Aus Sara Lee wird Douwe Egberts Professional

Der neue Name betont eine große und traditionsstarke Kaffee-Kompetenz: Zum 1. Februar 2013 nimmt die Douwe Egberts Professional Germany GmbH (oder kurz D.E Professional) ihre Arbeit im deutschen Außer-Haus-Markt auf. Mit der Umfirmierung tritt das Unternehmen die Rechtsnachfolge der ehemaligen Sara Lee Deutschland GmbH an.
Alle Leistungen rund um die professionelle Kaffeeversorgung für unsere Kunden in Deutschland werden zum genannten Datum von der Douwe Egberts Professional Germany GmbH, mit Stammsitz in Mainz, zuverlässig und serviceorientiert fortgeführt.

Udo Leunissen, Geschäftsführer der Douwe Egberts Professional Germany GmbH und ehemaligen Sara Lee Deutschland GmbH, erläutert: „Im Zuge einer dynamischen Unternehmensentwicklung vollziehen wir einen logischen Schritt. Wie Sie wissen, hat sich die Kaffee- und Tee-Organisation inzwischen von unserem ehemaligen Mutterkonzern Sara Lee abgespalten – und ist in dem von Amsterdam aus operierenden Unternehmen D.E Master Blenders 1753 aufgegangen. Wir als deutsche Tochter stellen mit dem neuen Namen Douwe Egberts Professional diese traditionsreiche Kaffeekompetenz jetzt noch deutlicher heraus und unterstreichen, worum es uns geht – die Versorgung mit passgenauen Kaffeesystem-Lösungen für den professionellen Markt in Deutschland.“

Neu sind, wie Udo Leunissen weiter sagt, nur der Name und seine stärkere Bindung an mehr als 250 Jahre Kaffeetradition von Douwe Egberts. Unverändert fortgesetzt werde die Zusammenarbeit mit allen Kunden im deutschen Markt samt der bewährten Produkt- und Servicequalität. Die Douwe Egberts Professional Germany GmbH versorgt bundesweit Kunden in allen Segmenten des Außer-Haus-Marktes mit individuell angepassten Kaffeesystem-Lösungen.

www.deprofessional.de


stats