Veltins

Ausstoß und Umsatz 2014 im Plus

Mit einem Ausstoßzuwachs um 2,6 % auf 2,77 Mio. hl setzt die Brauerei C. & A. Veltins auch 2014 ihren Wachstumskurs deutlich über Branchen- und Wettbewerbsniveau fort. Um gar 6,6 % legte der Gesamtumsatz zu und erreichte 308 Mio. €.
„Unser Erfolgsrezept ist ein verbrauchergerechtes Produktsortiment, das vielfältige Bedürfnisse und Geschmackspräferenzen anspricht – in der gelungenen Feinjustierung sehen wir unseren Vorsprung“, sagte Veltins-Generalbevollmächtigter Michael Huber bei der Vorstellung der Geschäftszahlen.

Die starke Marktperformance der Marke Veltins und der Debüterfolg von Grevensteiner Original spiegelten sich 2014 sowohl im Handels- als auch Gastronomiegeschäft wider. Wichtige Impulsgeber waren auch die Fußball-Weltmeisterschaft, aber vor allem das mit Ausnahme des Monats August durchweg erfreuliche Wetter, so Huber.

Das zu Jahresbeginn vorgestellte naturtrüb-süffige Grevensteiner Original lag mit 52.600 hl Ausstoß deutlich über den Planwerten. Die hohe Akzeptanz der bernsteinfarbenen Bierspezialität habe der rasante Distributionszuwachs in Gastronomie und Handel bestätigt, wobei die angestammt kultige Halbliter-Steinie-Flasche die Authentizität der neuen traditionsreichen Sorte untermauerte.

Im hart umkämpften Mehrweg-Flaschenbier-Segment konnte die Marke Veltins erneut ein Wachstum von 4,1 % verbuchen.

Im Gastronomiegeschäft mit seinem seit Jahren rückläufigen Fassbiervolumen setzte die Brauerei C. & A. Veltins mit einem Zuwachs von 2,2 % einen erfreulichen Kontrapunkt: 495.850 hl der Marken Veltins und Grevensteiner Original gingen frisch vom Fass in die rund 15.000 gastronomischen Partnerbetriebe und auf facettenreiche Festivitäten.

Bei den Biermixgetränken legten Veltins Radler und Radler Alkoholfrei um 14,5 % deutlich zu.
Der Exportausstoß lag mit -1,2 % leicht unter Vorjahr und erreichte 170.000 hl, wobei das exportierte Fassbiervolumen um 6 % anstieg.

Auch die Geschäftsaktivitäten der Veltins-Beteiligungen im Getränkefachgroßhandel entwickelten sich 2014 dem Unternehmen zufolge erfreulich. Die drei klassischen Geschäftsfelder Logistik, Gastronomievertrieb und Facheinzelhandel erwirtschafteten im Berichtsjahr einen zusätzlichen Gesamtumsatz von 474 Mio. € (+6,8 %).

www.veltins.de




stats