Bio-Infomarkt für Köche in Dresden

Am 18. November 2004 ist es so weit: Unmittelbar vor der Eröffnung der Gourmet-Messe in Dresden findet von 14.00 bis 19.00 Uhr erstmals ein spezieller Bio-Infomarkt für Köche, Küchenleiter und Betreiber von GV-Restaurants und Catering-Unternehmen aus der Region statt. Der Infomarkt ist Teil der bundesweiten Kampagne "Natur auf dem Teller" und wird vom Ökolöwen - Umweltbund Leipzig e. V. als Regionalpartner organisiert. Die Besucher erwarten Fachvorträge zu "Trends und Entwicklungen in der Gemeinschaftsverpflegung" durch Petra Mewes (Gastronomie-Fachjournalistin aus Leipzig) und zu "Bio in der internationalen Gastronomie" durch Dr. Carola Strassner (Ökologischer Großküchen-Service, Frankfurt/M.). Darüber hinaus wird ein Praxisbeispiel aus Sachsen zur Einführung von Bioprodukten in der Gastronomie vorgestellt. Eine Podiumsdiskussion mit Praktikern bietet für die Gäste Gelegenheit, Fragen loszuwerden. Begleitet wird der Bio-Infomarkt von einer speziell auf den Bedarf der Gemeinschaftsverpflegung und Gastronomie ausgerichteten Bio-Anbietermesse, bei der regional aktive Bioproduzenten und -lieferanten ihre Produkte und ihren Service präsentieren, sowie einem anregenden kulinarischen Biobuffet. Der Ökolöwe als Veranstalter selbst wird auf der Anbietermesse mit einem eigenen Informationsstand vertreten sein und dort seine regionale sächsische Bio-Kampagne "Essen mit Stil" vorstellen. Innerhalb dieser Kampagne berät und unterstützt der Verein bereits seit 2001 sachsenweit Küchen, die Bio erstmals probieren oder dauerhaft auf ihren Speiseplan setzen möchten. Direkt im Anschluss an den Bio-Infomarkt bietet sich für alle Teilnehmer des Bio-Infomarktes die Möglichkeit, an der Vernissage zur offiziellen Eröffnung der Messe Gourmet teilzunehmen und als erste Besucher über die Messe zu schlendern: Hier gibt es am Abend des 18. und an den folgenden drei Tage einen großen Biomarkt für Verbraucher sowie Bioangebote im Rahmenprogramm: u.a. Vorträge und Bioschaukochen. Weitere Informationen unter Tel.: 0341-3065381 bzw. 0178-6532138

stats