CF Gastro

Blattspinat contra Rucola

Im ersten Halbjahr 2014 entwickelte sich der Absatz von Blattspinat zweistellig im Plusbereich, während Rucola stagniert – wohlgemerkt, das Tonnagen-Niveau bei Rucola liegt aktuell mehr als dreimal so hoch wie bei Blattspinat.

Hintergrund der Verschiebung: Seit einigen Jahren ist Rucola in vielen gemischten Salaten und auf Pizzen ein Trendartikel. Ja, auch als Mono-Salat begehrt. Also ein Artikel, der in Restaurants und Betriebsrestaurants nicht mehr wegzudenken ist. Trotzdem: Ein neuer Bestseller schleicht sich an und ersetzt in nicht wenigen Mix-Rezepturen Rucola – nämlich junger Blattspinat. Der Trend ist signifikant und wird vom Verbraucher in modifizierten Rezepturen begeistert aufgenommen.

So CF Gastro (Frische mit System) – Liefer-Profi für Salat, Gemüse, Früchte & Co. mit einem jährlichen Gesamtvolumen von knapp 500 Mio. € Nettoumsatz.

Das Unternehmen setzte im ersten Halbjahr 2014 über 100 to. Rucola und mehr als 30 to. Blattspinat um.

www.cfgastro.de

stats