C+C Schaper baut neuen Großmarkt in Göttingen

Mit seinem 65. Großmarkt schafft C+C Schaper, eine 100-prozentige Tochter von Metro Cash & Carry, einen neuen attraktiven Handelsplatz im niedersächsischen Göttingen und Umgebung. Rund 5 Mio. EUR investiert das in Hannover ansässige Großhandelsunternehmen in den Neubau. Am 20. August war Spatenstich, die Eröffnung des 3.200 qm großen Marktes ist für Ende des Jahres geplant. Es entstehen mehr als 40 Arbeitsplätze. Mit gut 20.000 Artikeln ist das Sortiment speziell zugeschnitten auf Profi-Kunden aus Gastronomie, Hotellerie und Handel. Es reicht von Wein, Käsespezialitäten, Obst und Gemüse bis zu Frischfisch und Fleisch. In Zusammenarbeit mit ortsansässigen Herstellern wird es auch Produkte aus der Region geben. Und: „Der Standort im Gewerbegebiet Siekhöhe ist nicht nur gut erreichbar. Von dort bieten wir unseren Kunden auch einen eigenen Zustellservice: Sämtliche Food- und Nonfoodartikel werden mit modernen Mehrkammer-Lkw direkt ins Haus geliefert, so dass eine geschlossene Kühlkette gewährleistet ist“, so Robert Taylor, Geschäftsführer Einkauf & Ware bei C+C Schaper. www.ccschaper.de

stats