Brew Berlin

Craft-Bier-Treffpunkt am 7. und 8. Oktober

Brew Berlin, die Plattform auf dem Bar Convent (BCB) für das hopfige Traditionsgetränk, geht im zweiten Jahr des Bestehens mit noch größerer Ausstellerfläche an den Start. Im Fokus steht der Craft Beer Trend, der vor allem in den USA seinen Ursprung hat und inzwischen auch hierzulande Einzug hält.
Am 7. und 8. Oktober 2014 erwartet die Besucher des BCB in der Station Berlin daher geballte Bier-Kraft: Die Bar USA – der Tasting-Treffpunkt des diesjährigen BCB-Gastlandes USA – stellt eine Auswahl amerikanischen Craft Beers vor, die es in dieser Zusammenstellung nirgendwo in Deutschland zu verkosten gibt. An der Craft Beer Bar wiederum sind deutsche Start-ups und innovative Traditionsbrauereien vertreten.

Bekannte Szenegrößen wie Greg Koch von Stone Brewing, Andreas Fält, europäischer Repräsentant der Brewers Association, Peter Eichhorn sowie Rory Lawton und Sylvia Kopp geben Experteneinsicht in die deutsch-amerikanische Biervielfalt.

Die exklusiven Buch-Vorstellungen zum Thema Bier sorgen für die passende Lektüre: Spannende Einblicke bietet das neue Werk „Craft Bier“ von Sylvia Kopp. Außerdem wird das Buch 'Cocktailian 3 Bier & Craft Beer' zusammen mit einem eigens mit der Brauerei Maisel kreierten Sondersud präsentiert. Das anschließende Treffen mit den Autoren sowie Signing-Sessions geben Gelegenheit zum Fachsimpeln.

www.brewberlin.de



stats