Weltreise

Die Chef’s Night 2017 im Zeichen der Seefahrer

Von Marseille über Houston, von Buenos Aires bis nach Shanghai und noch viele Seemeilen weiter: Bei der diesjährigen Chef’s Night, die wieder im Rahmen der Internorga in Hamburg stattfand, bereisten rund 400 Gäste der Gastronomiebranche unter dem Motto ‘Auf den Spuren der Seefahrer‘ auf 550 qm die Häfen der Welt. An jeder der insgesamt 19 Anlaufstellen servierte ein Spitzenkoch oder Culinary Fachberater ein besonderes Gericht oder Getränk und sorgte für internationales Ambiente an Bord.
Mitten in der historischen Speicherstadt in Hamburg im ehemaligen Hauptzollamt fand anlässlich der Internorga die Chef’s Night by Knorr Professional statt. Das rote Backsteingebäude, in dem einst Tee, Gewürze, Kaffee und Tabak aus aller Welt kontrolliert wurden und das heute im Inneren modern designt ist, passte perfekt zum diesjährigen Motto ‘Auf den Spuren der Seefahrer‘ und schuf die richtige Atmosphäre für die kulinarische Seereise.

Heiko Antoniewicz und Adrien Hurnungee servierten beispielsweise im asiatischen Port Klang einen Schellfisch mit Bak-Kut-Teh-Sud, Paprika und Pork Floss, während es im Hafen von New York einen Triple-B-Burger von Michael Hengst und seinem Team gab. Die Redaktion hat diesen gekostet und kam aus dem Schwärmen nicht mehr heraus: Saftiges, auf der Zunge zergehendes Beef Brisket aus dem Smoker, in dem auch der Brie verweilen und Aroma annehmen durfte. Das dritte B dürfte wohl für das schöne Brioche-Brötchen stehen, das die beiden edlen Ingredienzien würdig umrahmte. Passend dazu wurden Süßkartoffel-Pommes mit den neu in Deutschland eingeführten Hellmann’s Soßen gereicht, die ab sofort exklusiv für den B2B-Bereich erhältlich sind. Die Culinary Fachberater zeigten vor Ort, wie kreativ die Soßen einsetzbar und wie einfach sie zum Beispiel mit Avocado oder japanischer Apfelblüte aufzupeppen sind.

Ab 21 Uhr öffnete die Havana Tea Bar auf dem Sonnendeck der Location, in der die Gäste bei Latin-Livemusik und unter anderem einem mit Earl-Grey-Tee infusionierten Gin Tonic, zubereitet von den Culinary Fachberatern Florian Behncke und Janine Haller, den Abend ausklingen ließen.

Über Unilever Food Solutions

Mit bekannten Marken wie Knorr, Becel, Rama und Lukull unterstützt Unilever Food Solutions Köche weltweit und bietet immer neue Ideen, Konzepte und Inspirationen für deren tägliche Arbeit. Seit 1838 ist das Unternehmen im Lebensmittelbereich tätig und arbeitet eng mit Betrieben aller Art und Größe zusammen. Mit einem Experten-Team, den Culinary Fachberatern, organisiert Unilever Food Solutions regelmäßige Workshops in den modernen Chefmanship Centren. Hier positioniert sich das Unternehmen erneut als Ratgeber und Partner der Köche und bildet sie in verschiedenen Fachbereichen mit neuen Techniken weiter.

www.unileverfoodsolutions.de





stats