Dt. Jugendmeisterschaften des Gastgewerbes

Vom 19. bis zum 22.10.01 treffen aus allen Bundesländern die 51 besten Azubis aus Hotellerie und Gastronomie aufeinander, um auf dem Petersberg bei Bonn die Deutschen Meister in den Berufen Koch/Köchin, Restaurantfachmann/-frau sowie Hotelfachmann/-frau zu ermitteln. In Disziplinen wie Kochen, Garnieren, Servieren, Flambieren und gastorientiertem Handeln stellt der Nachwuchs zum 22. Mal sein Können unter Beweis. "Mit den Jugendmeisterschaften wollen wir Lust auf Höchstleistungen machen und unsere Auszubildenden für eine Karriere in der Zukunftsbranche Gastgewerbe begeistern", so Ingrid Hartges, stellvertretende Hauptgeschäftsführerin des Dehoga. Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband ist gemeinsam mit dem Verband der Köche (VKD), dem Verband der Serviermeister (VSR) und der Brillat Savarin Stiftung Träger der Veranstaltung.




stats