Paris

Finale der World Chocolate Masters Ende Oktober

Die 20 talentiertesten Chocolatiers der Welt treten in ein paar Wochen gegeneinander an, um den begehrten Titel World Chocolate Master 2015 zu erkämpfen. Vom 28. bis 30. Oktober findet der Wettbewerb in der französischen Hauptstadt statt. Dieser steht für Innovationen und präsentiert künftige Schokoladentrends.
Initiiert von der Gourmet-Marke Cacao Barry beherbergt die sechste Edition der World Chocolate Masters in diesem der öffentliche Bereich des Salon du Chocolat in Paris.

Das Thema des diesjährigen Wettbewerbs lautet: ‘Inspiration from Nature’. Damit erhalten die Teilnehmer großen Spielraum, das Motto für sich zu interpretieren und zu zeigen, welche Rolle die Schokolade zukünftig einnehmen wird.

Die Kandidaten werden die Zuschauer mit einem Schokoladenschaustück, einer Formpraline, einer Patisseriekreation, einem süßen To-go-Snack und einem Konzept ‘My Or Noir Story‘ begeistern. Für Letztere haben die Teilnehmer exklusiv ihre ganz eigene Kuvertüre im Cacao Barry Or Noir Schokoladenatelier kreiert.

In den vergangenen 24 Monaten fanden bereits Vorentscheidungen statt. In den nationalen Meisterschaften konnten sich die jeweils besten qualifizieren, um im Finale im weltweiten Vergleich anzutreten.

Eine renommierte Jury wird die Kreationen der Teilnehmer auf Kreativität, Optik, Einfallsreichtum, Innovation, Geschmack und technisches Geschick bewerten.

Der Gewinner der World Chocolate Masters erhält ein Preis-Paket, inklusive einer Reise mit Cacao Barry nach Tansania, um eine Plantage zu besuchen. Des Weiteren erhält der Gewinner Sachpreise der Sponsoren: Capfruit, Selmi, Chocolate World, Prefamac, Villeroy, Salva, Kitchen Aid und Duval Leroy. Außerdem kann der Gewinner exklusiv seine Kreationen im Kaufhaus Harrods in London einführen.

www.worldchocolatemasters.com
www.salonduchocolat.fr


stats