"Fish International" mit Gastro-Messe in Bremen

Die Messe Bremen veranstaltet erstmals parallel zur „Fish International“ vom 9. bis 11. Februar mit der „Gastro Ivent“ eine eigene Messe für Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung und Catering. Die neue Messeplattform in Halle 6 soll Impulse und Lösungen für die Außer-Haus-Branche in Nordwestdeutschland bieten, teilt die Messe Bremen mit.


Besucher finden hier exklusive, regionale und handwerklich hergestellte Rohwaren, Feinkost und Convenience-Produkte, Getränke, Ausstattung oder auch neue technische Arbeitshilfen. Zum Programm gehören zudem viele Produktverkostungen und -demonstrationen, Vorträge zu aktuellen Themen wie Social Media, aber auch Entspannung und Netzwerken.


„Mit der fish international veranstalten wir eine traditionsreiche Produktmesse, die schon seit Jahrzehnten viel Publikum in der Gastro-Szene findet“, sagt der Geschäftsführer der Messe Bremen, Hans Peter Schneider. „Nun schaffen wir noch einen sehr guten Grund mehr für einen Besuch bei uns“, erläutert er den Hintergrund der neuen Veranstaltung.

 

Insgesamt ruht die Gastro Ivent auf fünf Säulen. Die Hauptrolle spielen die Aussteller: Fleischerzeuger und -veredler, Hersteller und Händler von Kaffee, Wein und Spirituosen, Spezialisten für Gemüse, Käse, Gewürze und viele andere Lebensmittel. Zudem erwartet die Messe Küchen- und Gastronomieausstatter, Anbieter von Kassensystemen oder von Anwendungen für mobile Endgeräte, die Cloudlösungen für die Integration aller Prozesse in der Gastronomie nutzen. Zu den bereits angemeldeten Ausstellern gehören unter anderem Mondelēz Deutschland Professional, die Vilsa-Brunnen Otto Rodekohr, die Fleischer-Einkauf AG und der Kaffeeproduzent Gebr. Westhoff.

 

Das „Heimkino“ zeigt Videos über Herkunft, Herstellung und Zubereitung von Produkten, technische Lösungen in der Praxis und vielleicht auch mal Fußball. Ein Marktplatz mitten auf der Messe lässt Raum, ein wenig zu entspannen oder Gespräche zu führen. Besonders viel Zeit fürs Netzwerken bietet sich bei der Party für die Gastro-Szene am Montagabend.

 

Das Tagesticket für beide Messen, Fish International und Gastro Ivent, kostet im Online-Vorverkauf 24 Euro, vor Ort 38 Euro.


www.gastro-ivent.de
www.fishinternational.de




stats