PepsiCo

Fußball-Kampagne 2016 mit Pepsi Max

Unter dem Motto #Maxfootball gibt die globale PepsiCo-Marke Pepsi Max die neue Fußball-Kampagne 2016 ‘Maximum Football‘ mit einer internationalen Fußball-Starbesetzung bekannt. „Mit unserer Kampagne ziehen wir eine besondere Karte und zelebrieren gemeinsam mit unseren beliebten Fußball-Testimonials und unseren Fans Weltfußball auf höchstem Niveau“, sagt Carl Windfuhr, Marketing Director bei PepsiCo Deutschland.
Das Pepsi-Max-Team stellt herausragende internationale Talente aus Top-Mannschaften vor und soll mit einer globalen Kampagne für Aufmerksamkeit sorgen. Zum prominenten Pepsi-Max-Line-Up gehören:
► der argentinischen Stürmer Sergio Agüero (Manchester City),
► das kolumbianische Phänomen James Rodríguez (Real Madrid),
► der belgische Team-Kapitän Vincent Kompany (Manchester City),
► der chilenische Torjäger Alexis Sánchez (Arsenal)
► und der spanische Torhüter David de Gea (Manchester United).

Die internationale Fußballmannschaft von Pepsi Max wird dabei in mehreren Elementen der Kampagne zu sehen sein – unter anderem auch in einem neuen globalen TV-Spot: https://youtu.be/pahu-cBfioU.
Zusätzlich steht die Kampagne ganz im Zeichen der neuen Partnerschaft mit der UEFA Champions League: Die globalen PepsiCo-Marken Pepsi Max und Lay’s sind seit Beginn der Saison 2015/2016 offizielle Sponsoren.


Während die diesjährige Saison der UEFA Champions League in die finale Phase einzieht, startet Pepsi Max die ‘Maximum Football‘-Kampagne in Westeuropa. In diesem Zusammenhang bietet eine Augmented Reality App ein besonderes Highlight, mit der Fans die Chance auf begehrte Preise wie beispielsweise Tickets zu den Viertel und Halbfinalspielen der UEFA Champions League bekommen. Als Hauptpreis winkt sogar eine Reise zum Finale der UEFA Champions League am 28. Mai 2016 in Mailand.

Teilnehmen können Konsumenten in ganz Deutschland durch Scannen von Etiketten auf limitierten PepsiMoji Flaschen. Die App ist ab dem 1. März für iOS und Android verfügbar.
Neben dem TV-Spot und einmaligen Preisen, sind in Deutschland zudem großangelegte Aktivierungen in Fußballstadien, Online Medien und am Point of Sale geplant.

www.pepsico.de





stats