Coppenrath & Wiese

Geht an Dr. Oetker

Nach monatelanger Suche hat Coppenrath & Wiese jetzt einen Käufer für seine Tiefkühlkonditorei gefunden: Sie wird von Dr. Oetker übernommen. Wie das Bielefelder Unternehmen mitteilt, sind die Verträge bereits unterzeichnet. Über die Kaufsumme wurde Stillschweigen vereinbart.
 
"Wir sind hoch erfreut, dass wir mit Coppenrath & Wiese ein Unternehmen in die Oetker-Gruppe aufnehmen können, das als Familienunternehmen hervorragend zu den Werten, Zielen und der Strategie von Dr. Oetker passt. Wir sprechen die gleiche Sprache", so Richard Oetker, persönlich haftender Gesellschafter der Dr. August Oetker KG, in der Mitteilung.
 
Mit dem Erwerb tritt Dr. Oetker in den Markt für tiefgekühlte Torten, Kuchen und Backwaren ein. In diesem Segment belegt Coppenrath & Wiese eine führende Marktposition. Das Unternehmen mit Sitz in Osnabrück produziert ausschließlich in Deutschland, an den Standorten in Mettingen und Osnabrück sind über 2.000 Mitarbeiter beschäftigt.
 
Coppenrath & Wiese stand seit Juni 2014 zum Verkauf. Nach dem Tod des Firmenmitgründers Aloys Coppenrath vor knapp zwei Jahren hatten die Erben im Sommer 2014 den Verkauf beschlossen. In den vergangenen Monaten waren immer wieder neue Kaufinteressenten für Coppenrath & Wiese genannrt worden, darunter neben Dr. Oetker - als Favorit gehandelt - zuletzt der US-Konzern General Mills. Auch Private Equity-Unternehmen wie Cinven und Blackstone und Investorengruppen um Peter Möhrle, Heiner Kamps oder Andreas Jacobs haben sich, wie es heißt, um Coppenrath & Wiese bemüht.
 
Dr. Oetker bestätigte nochmals die vom Betriebsrat von Coppenrath & Wiese mit den Alteigen-tümern im vergangenen Jahr vereinbarte Beschäftigungsgarantie. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der behördlichen Genehmigung.
 
www.oetker.com
 
www.coppenrath-wiese.de
 

stats