HUG

Gewinner reisen nach Dubai

Christian Holzner (Snack) und Sebastian Bator (Dessert) gewannen den 15. HUG-Wettbewerb Tartelettes Phantasia in einem spannenden Finale. In den Kategorien „Snack“ und „Dessert“ hatten sich im Vorfeld zahlreiche hoch motivierte Aspiranten mit kreativen und hochklassigen Füllideen beworben. Auf der Basis von komplett anonymisierten Rezeptvorschlägen wählte die Jury jeweils drei Finalisten aus.

Die Sieger wurden in der Lehrküche der Landesberufsschule für das Hotel- und Gaststättengewerbe Bad Überkingen ermittelt. Gefragt waren drei verschiedene Rezepturen für kreative (süsse und pikante) Füllungen als Fingerfood sowie jeweils ein Tellerdessert bzw. ein warmes
Zwischengericht. In beiden Kategorien standen die exklusiv bei HUG erhältlichen runden und rechteckigen HUG Filigrano Tartelettes 5,3 cm.  Die beiden Erstplatzierten können sich über eine von der HUG AG organisierte 5-tägige Studienreise nach

Dubai mit spannenden Einblicken in verschiedene Restaurant- und Küchenkonzepte sowie ein Besuch der Produktion von RAK Porcelain freuen. Der Wettbewerb findet 2017 wieder statt und schließt auch die kreativen Köpfe aus Catering und Betriebsgastronomie mit ein. Weitere Infos dazu bei daniela bautz projectmanagement; network@bautz-wendel.de

www.hug-luzern.ch


stats