Transgourmet Seafood

Grillfisch-Programm ausgebaut

Fischspezialist Transgourmet Seafood (Bremerhaven) hat im Zuge des kontinuierlichen Sortimentsausbaus auch sein Grillfisch-Portfolio für die Saison 2015/16 erweitert. Ein 30-seitiger Katalog informiert über die neuesten Barbecue-Sommertrends. Aktuell sind über 150 Grillfisch-Artikel für Gastronomie, Hotellerie und GV gelistet.
Neu im Grillspieß-Sortiment sind beispielsweise trendige Asia-Spieße – vom Lachswürfelspieß Yakiniku (mit Yakiniku-Marinade in Kokosraspeln) über den Lachswürfelspieß Teriaki (mit Teriaki-Marinade in Sesam) bis zum Lachsspieß Kokos (Lachsfilet mit Thai-Kokos-Marinade in Kokosraspeln).
Das Grillspieß-Angebot umfasst außerdem unter anderem die 'Riesengarnelenspieße Alabama', den 'Lachs-Kammmuschel-Spieß in Orangen- und Basilikummarinade' sowie den neuartigen 'Rotbarsch-Schaschlik-Spieß'.

Auch Fans von Grillwürstchen kommen auf ihre Kosten: Hier empfiehlt Transgourmet Seafood zum Beispiel die neuen Brat- und Bockwürste aus Welsfilet – wahlweise als Rösterschnecke oder Wiener. Ebenfalls neu unter der Transgourmet Eigenmarke 'Ursprung': der 'Wels-Schaschlik-Spieß' - Wels gespießt mit Zwiebeln und Ampelpaprika, mariniert mit Grillbutter - und das 'Welsfilet Spreewälder Art' - Welsfilet mit grobem Senf mariniert, mit Spreewaldgurke belegt und Speck umwickelt

Das Grillfisch-Portfolio bietet daneben Klassiker von Lachsfilet, Lachsen und Thunfisch Loins in Premiumqualität bis zu Makrelen, Wolfsbarsch, Doraden & Co. Ein spezielles Italiensortiment mit Offerten wie Streifenbrassen, Gelbstriemen oder Atlantischem Bonito garantiert authentisch mediterranen Fischgenuss. Abgerundet wird das vielseitige Sortiment durch bereits marinierte Produkte (zum Beispiel Lachsfilet Dijon, Seelachsfilet Salbei-Zitrone oder Victoriabarschfilet in Grillbutter) und natürlich herzhafte Fischfrikadellen sowie eine große Anzahl an Schalen- ound Krustentieren in unterschiedlichsten Größen.

Der aktuelle Grillfisch-Folder steht auf der Website von Transgourmet Seafood zum Download bereit.

www.tg-seafood.de




stats