Dubai

Gulfood mit neuen Rekordmarken

Wenn in wenigen Tagen die diesjährige Gulfood ihre Tore öffnet, erwartet das Fachpublikum erneut eine Rekord-Ausgabe. Mehr als 5.000 Aussteller aus 160 Ländern und über 90.000 Profi-Besucher werden vom 21. bis 25. Februar im Dubai World Trade Center erwartet – die internationale Fachmesse, mit Abstand die bedeutendste ihrer Region, zählt längst zu den weltweit führenden Events für den F&B-Sektor und die Hospitality-Industrie.
Vertreten sind allein 114 Länderpavillons, darunter erstmals Russland mit eigenem Pavillon. Verschiedene Aussteller-Länder bzw. -Regionen wie Südamerika haben ihre Präsenz erweitert.

Das Spektrum der gezeigten Produkte und Dienstleistungen gliedert sich wie alle Jahre wieder in die vier Bereiche Food & Drink, Beverage & Beverage Equipment, Foodservice & Hospitality sowie Restaurant & Café.

Als Messe in der Messe findet zum 3. Mal die Halal World Food statt. Hier stellen Anbieter aus aller Welt Tausende von Halal-Erzeugnissen vor – vom Energy Drink über vegane und vegetarische Food-Produkte, Fleisch und Geflügel bis zu Fine Food und Delikatessen.
Zum umfangreichen Rahmenprogramm zählen diverse Kochwettbewerbe im Rahmen des Emirates Salon Culinaire. Mehr als 1.300 Nachwuchsköche messen hier ihr Können.

Bei der 9. Cezve/Ibrik Weltmeisterschaft, organisiert von der Specialty Coffee Association of Europe (SCAE), geht es um die traditionelle Kunst des Kaffeebrauens im so genannten Cezve bzw. Ibrik. Erstmals gastiert der Wettbewerb im Mittleren Osten.

Mit den Gulfood Awards schließlich werden die besten Produkt-Neuvorstellungen der Messe ausgezeichnet.

Parallel zur Messe findet vom 21. bis 23. Februar die Gulfood Conference 2016 statt. Das Programm deckt vier Themenkreise ab: jüngste Trends bei Halal Food, Food-Forschung und Food-Herstellung, Globale Food-Sicherheit sowie Gesundheit und Food-Industrie. Neu ist ein F&B-Business Forum am 21. Februar: Es wendet sich speziell an F&B-Unternehmer, die in jüngster Zeit ein Business im Mittleren Osten gestartet haben oder kurz davor stehen.

www.gulfood.com






stats