Hiestand im 1. Hj. 2003 weiter auf Erfolgskurs

Die Schweizer Hiestand Gruppe konnte nach dem außerordentlich erfreulichen Geschäftsjahr 2002 am eingeschlagenen Erfolgskurs festhalten. Das Unternehmen verzeichnete im 1. Semester 2003 einen überproportionalen Wachstumsschub von 10,5 % auf 158,0 Mio. sfr in Lokalwährung. Das entspricht einem Wachstum in Schweizer Franken von 9 %. Um markante 11,8 % auf 11,6 Mio. sfr wurde das Betriebsergebnis (EBIT) gesteigert.



Die im Rahmen des Projektes 'Fit for the Future' in Deutschland eingeleiteten Maßnahmen haben zu greifen begonnen und zeigen nun nicht nur beim Umsatz einen klaren Aufwärtstrend, sondern auch auf der Ertragsseite. Auch in der Schweiz wurde das Projekt dieses Jahr lanciert und es wird mit vergleichbaren Resultaten wie beim nördlichen Nachbarn gerechnet. Die Zusammenarbeit mit dem Großverteiler Coop als Vorbereitung für das Joint Venture HiCoPain verläuft erfolgreich und trägt einen wesentlichen Teil zum Umsatzwachstum im Schweizer Markt bei. Das im Jahr 2002 gegründete Joint Venture ist auf gutem Weg und wird im 1. Quartal 2005 termingerecht umgesetzt.



Für das Geschäftsjahr 2003 erwarten der Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung ein Ergebnis in der Höhe der kommunizierten Ziele, welche ein Umsatzwachstum von 9 bis 12 % in Landeswährung sowie ein überproportionales Wachstum auf der Stufe des Betriebsergebnisses und des Konzernergebnisses vorsehen. www.hiestand.ch

stats