Hügli übernimmt Vertrieb von Vogeley/Wachter

Die Hügli-Gruppe erwirbt per Anfang 2013 Vermögensteile der Vogeley-Gruppe mit Sitz in Hameln. Der Asset Deal erfolgt über eine neu gegründete Tochtergesellschaft, die Vogeley Nahrungsmittel GmbH.

 

Im Wesentlichen wurden die Markenrechte, die Rezepturen sowie der Kunden stamm übernommen. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Hügli will rund 70 Mitarbeiter für den Vertriebsbereich, hauptsächlich im Verkaufsaußendienst, in der neuen Gesellschaft neu anstellen. Damit soll ab 2013 ein Umsatz von jährlich über 20 Mio Euro erzielt werden.


Die neuen Mitarbeiter werden alle von Vogeley übernommen. Die Vertriebsorganisation der Vogeley Nahrungsmittel GmbH soll mit einem selbständigen Marktauftritt und einem eigenständigen Produktsortiment neben dem der Hügli Food Service-Verkaufsorganisation in Deutschland tätig sein, heisst es. Durch die zukünftige Herstellung der Vogeley-Produkte in den Hügli-Produktionswerken im deutschen Radolfzell am Bodensee sowie Bündelung im Einkauf und in den Services sollen Synergieeffekte erzielt werden. Bisher beschäftigte Vogeley 180 Personen, rund 110 Stellen werden abgebaut. Das Traditonsunternehmen war in finanziellen Schwierigkeiten und wird nach der Übernahme der Vertriebsaktivitäten liquidiert.

stats