Raps

Ingredient-Hersteller feiert 90-jähriges Jubiläum

Als international führender Hersteller von Ingredienzen feiert die Kulmbacher Raps GmbH & Co. KG dieses Jahr ihr 90-jähriges Bestehen. Die Geschichte des im Jahr 1924 von Adalbert Raps gegründeten Familienunternehmens ist geprägt von zahlreichen Innovationen und Erfolgen in der nationalen und internationalen Gewürzindustrie. Im Laufe der letzten 90 Jahre hat Raps einzigartige Anwendungs- und Verfahrenstechnologien entwickelt, die heute die hohe Qualität, den optimalen Geschmack und höchste Funktionalität in vielen Lebensmitteln sichern.
Die Optimierung von Verarbeitungs- und Herstellungsprozessen steht auch heute noch bei dem Ingredient-Unternehmen ganz oben auf der Agenda. Erst im Juni dieses Jahres hat Raps rund 2 Mio. Euro in eine neue Außensiloanlage investiert. „Wir sind stets darum bemüht, innovative Lösungen an der Schnittstelle von Produkt und Prozess zu finden“, so Maria-Johanna Schaecher, die seit 2012 die Geschäftsführung des Unternehmens übernommen hat.

Auch die Zukunft sieht für den oberfränkischen Ingredienthersteller vielversprechend aus: Ein dreijähriges Inverstitionsprojekt 'Zukunft Raps' mit einem Investitionsvolumen von rund 18 Mio. Euro beinhaltet eine umfassende Modernisierung der Maschinenanlagen und -prozesse. So arbeitet das internationale Unternehmen beispielsweise mit einer speziellen Verkapselungstechnologie für die hochwertige Veredelung von Fleisch-, Back- und Süßwaren.

Knapp 4 Mio. Euro investierte Raps alleine, um die Prozesstechnologie auf den aktuellen Stand zu bringen.

Raps verarbeitet rund 1.400 Rohstoffe aus aller Herren Länder. Mit insgesamt 7 Produktionsstätten in Europa und weltweit mehr als 900 Mitarbeitern – davon 600 am Standort in Kulmbach – produziert Raps mehr als 40.000 Tonnen an unterschiedlichsten Lebensmittelinhalts- und Zusatzstoffen pro Jahr. Die Produkte werden über 10 Tochterunternehmen und über 40 Vertretungen weltweit an Kunden aus der Lebensmittel- und Fleischwarenindustrie, dem Lebensmitteleinzelhandel sowie der Gastronomie, dem Catering und dem Fleischerei- und Feinkosthandwerk verkauft.

Bei ca. 80 Exportländern liegt der Jahresumsatz der Raps Gruppe bei rund 180 Mio. Euro.

www.raps.com




stats