Innovationspreis der Fachplaner an neun Unternehmen vergeben

Den Dr.-Georg-Triebe-Innovationspreis für herausragende Innovationen erhielten in diesem Jahr neun Unternehmen. Den Preis in Gold gewannen Elro, Ambach und Meiko. Initiator des Preises ist der Verband der Fachplaner Gastronomie Hotellerie Gemeinschaftsverpflegung e. V. (VdF).

Zum vierten Mal vergab der Berufsverband diese Auszeichnung. 87 Vorschläge aus 35 Unternehmen zu 50 Produktvorschlägen waren eingegangen. Die drei Laudatoren Hans-Joachim Schramm, Hans-Peter Nollmann und Harald Glass präsentierten in ihren Würdigungen die besonderen Leistungen und kreativen Ideen, die die 20-köpfige Jury überzeugten.
Die Preisträger wurden in drei verschiedenen Kategorien mit Gold, Silber oder Bronze ausgezeichnet, und zwar:

In der Kategorie Systeminnovation erhielten den Dr.-Georg-Triebe-Innovationspreis
  • Elro Großküchentechnik in Gold
  • Blanco GmbH & Co. KG (durch Blanco eingereicht und gemeinschaftlich entwickelt mit Bohner Produktions GmbH) in Silber
  • Imi Cornelius Deutschland GmbH in Bronze.

In der Kategorie Ökologie und Wirtschaftlichkeit erhielten den Dr.-Georg-Triebe-Innovationspreis
  • Ambach Großküchentechnik in Gold
  • Sicotronic GmbH in Silber
  • Ecolab Deutschland GmbH in Bronze.


In der Kategorie Produktinnovation erhielten den Dr.-Georg-Triebe-Innovationspreis
  • Meiko Maschinenbau GmbH in Gold
  • Hobart GmbH in Silber
  • Stierlen GmbH in Bronze.

www.vdfnet.de

stats