Jacobs Douwe Egberts & ICA

Kaffeeexperten mit IHK-Zertifikat

Die exklusive Partnerschaft zwischen Jacobs Douwe Egberts (JDE) und dem Institute of Culinary Art (ICA) im Segment Heißgetränke hat eine Aufwertung erfahren. Die gemeinsam entwickelte Fortbildung zum Prozessmanager Kaffeewertschöpfung wird neuerdings von der Industrie- und Handelskammer (IHK) zertifiziert. Das Pilotprojekt fand jetzt in Koblenz statt.
Nach einem mehrwöchigen Theorieteil im Selbststudium erfolgt nach einem zweitägigen Praxisseminar in der Bremer Jacobs Douwe Egberts Academy die Abschlussprüfung. In Bremen lernen Nachwuchskräfte und Prozessverantwortliche aus Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung durch den Besuch des Jacobs-Trainingszentrums vor allem die praktische Seite kennen – von methodischer Wertschöpfung über Kaffee-Geschäftsmodelle bis hin zu Business-Insights, neuen Trends und vielem mehr.

,,Für uns ist es sehr wichtig, dass wir den Lehrgangs-Teilnehmern unser Wissen und unsere Fachexpertise in der Kaffeewertschöpfung für die Gastronomie und in der Gemeinschaftsverpflegung weitergeben können”, erläutert Michael Stangel, General Manager Jacobs Douwe Egberts Professional DACH.

Besonders stolz ist man in Bremen darauf, dass die Fortbildung als erfolgreiches Pilotprojekt mit dem Gastronomischen Bildungszentrum Koblenz, einer Bildungseinrichtung der IHK Koblenz, jüngst zertifiziert wurde.

,,Es liegt in unserem ureigenen aber auch im Branchen-Interesse, die Qualität des Kaffee- und Heißgetränke-Angebots sowie den Service am Gast rund um den Kaffee im Außer-Haus-Markt stetig zu verbessern”, so Stangel weiter. Wenn dabei die Verantwortlichen für Bäckereiketten, Hotels oder Cateringunternehmen bei Jacobs als Lehrgangs-Teilnehmer zu Gast seien und ihr Wissen aus erster Hand bekämen, sei dies ,,eine Win-Win-Situation und eine vertrauensbildende Maßnahme zwischen uns und den Gastronomen”.

Der Fachkräftemangel in der Nahrungsmittelbranche ist eine unmittelbare Folge des demographischen Wandels. Daher ist es umso wichtiger, dass im ICA Nachwuchskräfte gezielt auf die neue berufliche Herausforderungen vorbereiten werden.

www.ica-germany.com

www.jacobsdouweegbertsprofessional.de


stats