Kahla stattet Väths neuen Club Cocoon aus

Die Kahla/Thüringen Porzellan GmbH beliefert den neuen Frankfurter Club Cocoon des berühmten DJs Sven Väth mit einer Mini-Kollektion. Die gleichnamige Kahla-Serie Cocoon besteht insgesamt aus zwölf Teilen: acht platten- und schaufelförmige Schalen, sowohl in der Höhe als auch in der Form trapezförmig-asymmetrisch, drei abstrahiert an Espressotasse, Cappuccinotasse und Suppenschale erinnernde Gefäße und ein Löffel. Entworfen haben das robuste Porzellanset für den In-Club in Frankfurt zwei Designstudentinnen. Und die gute Nachricht: Das Geschirr ist nicht nur Sven Väth und seinen Gästen im Restaurant Micro und im BedRestaurant Silk vorbehalten, sondern wird über den Club hinaus vertrieben. Zur internationalen Frankfurter Herbstmesse Tendence Lifestyle, die vom 27. Bis 31. August in der Mainmetropole stattfindet, wird das Szene-Geschirr erstmalig Fachhändlern vorgestellt. Für Clubs und Bars wird Cocoon ab der Hogatec zugänglich sein. Ziel ist es, die neue Porzellanserie in das Kahla-Sortiment sowohl im Haushalts- als auch im Gastronomiebereich zu integrieren.



stats