Apetito

Kinderaktion ’Klein und fit’

Auf der Bildungsmesse (28. Februar bis 4. März) in Stuttgart stellt der Verpflegungsanbieter Apetito aus Rheine seine neue Frühjahrsaktion für Kinder und Jugendliche vor. Die Initiative ’Klein und fit’ mit den beiden Bausteinen gesunde Ernährung und Bewegung steht in diesem Jahr im Mittelpunkt. Drei neue Produktlinien sollen dabei ab dem 14. März für Abwechslung in Kindertagesstätten und Schulen sorgen. Zehn orientalische Spezialitäten, fünf neue Bio-Menüs und sechs Vollwertmenüs bietet Apetito dann an. Zu den orientalischen Spezialitäten gehören beispielsweise mediterranes Gemüse mit Rindfleisch oder Falafel aus Kichererbsen. Die Kinder lernen auf diese Weise Menüs aus anderen Ländern kennen. Die Besonderheit: Alle orientalischen Menüs werden auch mit ihrem türkischen Namen gekennzeichnet. Neben Falafel steht somit Nohut Köftesi. So erkennen die türkischen Kinder schnell die aus ihrer Heimat bekannten Gerichte wieder. Und die Bio-Menüs beweisen, dass Bio nicht ’grau und unattraktiv’ sein muss was beispielsweise das Bio-Geflügelschnitzel in Herzform bestätigt. Mit neuen Vollwertmenüs möchte der Verpflegungsanbieter gesunde Ernährung umsetzen. Neben der gesunden Ernährung ist viel Bewegung für Kinder und Jugendliche wichtig. Um auch dieses Thema in den Kindertagesstätten und Schulen weiter zu forcieren, hat apetito eine ’Klein und fit-Box’ zusammengestellt. Ein Spielefächer stellt Anleitungen für elf Lern- und Bewegungsspiele dar. Lebensmittel-Schablonen können die Kinder für Spiele, aber auch zum Malen und Basteln nutzen. Tischsets können ausgemalt und zur Dekoration verwendet werden. Die Bewegungsspiele hat apetito in Zusammenarbeit mit dem Olympiastützpunkt Rhein/Ruhr entwickelt.


stats