Frosta/Klimahaus Bremerhaven

Kochschule für Kinder eröffnet

Der Tiefkühlkost-Hersteller Frosta und das Klimahaus Bremerhaven 8° Ost haben gemeinsam eine Kochschule für Kinder aus der Taufe gehoben. Die sogenannte „FRoSTA-Kochschule“ wurde in den Räumlichkeiten des Klimahauses Bremerhaven eingerichtet und soll Kindern unter anderem den Zusammenhang zwischen gutem Essen, Nachhaltigkeit und Klimaschutz vermitteln. Bis zu 200 Schulklassen pro Jahr können dort Kurse absolvieren.
Die Schüler lernen in den Unterrichtseinheiten spielerisch und erlebnisreich das Kochen mit frischen, regionalen und leicht verfügbaren Zutaten. Die Kochkurse sind für Schulklassen der Stufen 4 bis 6 konzipiert. Dabei stehen in erster Linie Gerichte auf dem Programm, die sich mit regionalen, saisonalen, preiswerten und leicht verfügbaren Lebensmitteln umsetzen lassen. Zudem lernen die Kinder, beim Kochen auf Zusatzstoffe zu verzichten.

An Lebensmittel heranführen

„Der greifbare Bezug zu Lebensmitteln ist verloren gegangen“, sagt Lotte Heerschop, Bildungsreferentin der Organisation Slow Food Deutschland, die sich weltweit für gute, saubere und faire Lebensmittel einsetzt. Das Bewusstsein für gutes Essen werde aber bereits in der Kindheit geprägt. „Wer als Kind zuhause oder in der Schule das Kochen als alltägliches Erlebnis lernt, wird diese Gewohnheit auch als Erwachsener fortführen anstatt im Supermarkt auf Fertigtüten mit ungewissem Inhalt zuzugreifen“, weiß Lotte Heerschop aus wissenschaftlichen Untersuchungen. In diesem Sinne wollen die die beiden Bremerhavener Unternehmen Kinder und Jugendliche wieder an die frische Zubereitung von Speisen heranführen.

Das Unternehmen Frosta verzichtet seit 2003 auf sämtliche Zusatzstoffe. Mit dem „Reinheitsgebot“ wurde der Hersteller in Deutschland Marktführer für tiefgekühlte Fertiggerichte. Das Klimahaus Bremerhaven 8° Ost ist eine weltweit einzigartige Wissens- und Erlebniswelt rund um das Thema Klima und Klimawandel. Die 2009 eröffnete Touristenattraktion zählt durchschnittlich 500.000 Besucher pro Jahr.

www.klimahaus-bremerhaven.de
www.frosta.de

Frosta/Klimahaus Bremerhaven: Kochschule für Kinder eröffnet

 

Die Tiefkühlhersteller Frosta und das Klimahaus Bremerhaven 8° Ost haben gemeinsam eine Kochschule für Kinder aus der Taufe gehoben. Die sogenannte „FRoSTA-Kochschule“ wurde in den Räumlichkeiten des Klimahauses Bremerhaven eingerichtet und soll den Kindern unter anderem den Zusammenhang zwischen gutem Essen, Nachhaltigkeit und Klimaschutz vermitteln. Bis zu 200 Schulklassen pro Jahr können dort Kurse absolvieren.

Die Schüler lernen in den Unterrichtseinheiten spielerisch und erlebnisreich das Kochen mit frischen, regionalen und leicht verfügbaren Zutaten. Die Kochkurse sind für Schulklassen der Stufen 4 bis 6 konzipiert. Dabei stehen in erster Linie Gerichte auf dem Programm, die sich mit regionalen, saisonalen, preiswerten und leicht verfügbaren Lebensmitteln umsetzen lassen. Zudem lernen die Kinder, beim Kochen auf Zusatzstoffe zu verzichten.

„Der greifbare Bezug zu Lebensmitteln ist verloren gegangen“, sagt Lotte Heerschop, Bildungsreferentin der Organisation Slow Food Deutschland, die sich weltweit für gute, saubere und faire Lebensmittel einsetzt. Das Bewusstsein für gutes Essen werde aber bereits in der Kindheit geprägt. „Wer als Kind zuhause oder in der Schule das Kochen als alltägliches Erlebnis lernt, wird diese Gewohnheit auch als Erwachsener fortführen anstatt im Supermarkt auf Fertigtüten mit ungewissem Inhalt zuzugreifen“, weiß Lotte Heerschop aus wissenschaftlichen Untersuchungen. In diesem Sinne wollen die die beiden Bremerhavener Unternehmen Kinder und Jugendliche wieder an die frische Zubereitung von Speisen heranführen.

FRoSTA verzichtet seit 2003 auf sämtliche Zusatzstoffe. Mit dem „Reinheitsgebot“ wurde das Unternehmen in Deutschland Marktführer für tiefgekühlte Fertiggerichte. Das Klimahaus Bremerhaven 8° Ost ist eine weltweit einzigartige Wissens- und Erlebniswelt rund um das Thema Klima und Klimawandel. Die 2009 eröffnete Touristenattraktion zählt durchschnittlich 500.000 Besucher pro Jahr.

 

www.klimahaus-bremerhaven.de

www.frosta.de
Frosta/Klimahaus Bremerhaven: Kochschule für Kinder eröffnet

Die Tiefkühlhersteller Frosta und das Klimahaus Bremerhaven 8° Ost haben gemeinsam eine Kochschule für Kinder aus der Taufe gehoben. Die sogenannte „FRoSTA-Kochschule“ wurde in den Räumlichkeiten des Klimahauses Bremerhaven eingerichtet und soll den Kindern unter anderem den Zusammenhang zwischen gutem Essen, Nachhaltigkeit und Klimaschutz vermitteln. Bis zu 200 Schulklassen pro Jahr können dort Kurse absolvieren.
Die Schüler lernen in den Unterrichtseinheiten spielerisch und erlebnisreich das Kochen mit frischen, regionalen und leicht verfügbaren Zutaten. Die Kochkurse sind für Schulklassen der Stufen 4 bis 6 konzipiert. Dabei stehen in erster Linie Gerichte auf dem Programm, die sich mit regionalen, saisonalen, preiswerten und leicht verfügbaren Lebensmitteln umsetzen lassen. Zudem lernen die Kinder, beim Kochen auf Zusatzstoffe zu verzichten.
„Der greifbare Bezug zu Lebensmitteln ist verloren gegangen“, sagt Lotte Heerschop, Bildungsreferentin der Organisation Slow Food Deutschland, die sich weltweit für gute, saubere und faire Lebensmittel einsetzt. Das Bewusstsein für gutes Essen werde aber bereits in der Kindheit geprägt. „Wer als Kind zuhause oder in der Schule das Kochen als alltägliches Erlebnis lernt, wird diese Gewohnheit auch als Erwachsener fortführen anstatt im Supermarkt auf Fertigtüten mit ungewissem Inhalt zuzugreifen“, weiß Lotte Heerschop aus wissenschaftlichen Untersuchungen. In diesem Sinne wollen die die beiden Bremerhavener Unternehmen Kinder und Jugendliche wieder an die frische Zubereitung von Speisen heranführen.
FRoSTA verzichtet seit 2003 auf sämtliche Zusatzstoffe. Mit dem „Reinheitsgebot“ wurde das Unternehmen in Deutschland Marktführer für tiefgekühlte Fertiggerichte. Das Klimahaus Bremerhaven 8° Ost ist eine weltweit einzigartige Wissens- und Erlebniswelt rund um das Thema Klima und Klimawandel. Die 2009 eröffnete Touristenattraktion zählt durchschnittlich 500.000 Besucher pro Jahr.

www.klimahaus-bremerhaven.de
www.frosta.de

Frosta/Klimahaus Bremerhaven: Kochschule für Kinder eröffnet

Die Tiefkühlhersteller Frosta und das Klimahaus Bremerhaven 8° Ost haben gemeinsam eine Kochschule für Kinder aus der Taufe gehoben. Die sogenannte „FRoSTA-Kochschule“ wurde in den Räumlichkeiten des Klimahauses Bremerhaven eingerichtet und soll den Kindern unter anderem den Zusammenhang zwischen gutem Essen, Nachhaltigkeit und Klimaschutz vermitteln. Bis zu 200 Schulklassen pro Jahr können dort Kurse absolvieren.
Die Schüler lernen in den Unterrichtseinheiten spielerisch und erlebnisreich das Kochen mit frischen, regionalen und leicht verfügbaren Zutaten. Die Kochkurse sind für Schulklassen der Stufen 4 bis 6 konzipiert. Dabei stehen in erster Linie Gerichte auf dem Programm, die sich mit regionalen, saisonalen, preiswerten und leicht verfügbaren Lebensmitteln umsetzen lassen. Zudem lernen die Kinder, beim Kochen auf Zusatzstoffe zu verzichten.
„Der greifbare Bezug zu Lebensmitteln ist verloren gegangen“, sagt Lotte Heerschop, Bildungsreferentin der Organisation Slow Food Deutschland, die sich weltweit für gute, saubere und faire Lebensmittel einsetzt. Das Bewusstsein für gutes Essen werde aber bereits in der Kindheit geprägt. „Wer als Kind zuhause oder in der Schule das Kochen als alltägliches Erlebnis lernt, wird diese Gewohnheit auch als Erwachsener fortführen anstatt im Supermarkt auf Fertigtüten mit ungewissem Inhalt zuzugreifen“, weiß Lotte Heerschop aus wissenschaftlichen Untersuchungen. In diesem Sinne wollen die die beiden Bremerhavener Unternehmen Kinder und Jugendliche wieder an die frische Zubereitung von Speisen heranführen.
FRoSTA verzichtet seit 2003 auf sämtliche Zusatzstoffe. Mit dem „Reinheitsgebot“ wurde das Unternehmen in Deutschland Marktführer für tiefgekühlte Fertiggerichte. Das Klimahaus Bremerhaven 8° Ost ist eine weltweit einzigartige Wissens- und Erlebniswelt rund um das Thema Klima und Klimawandel. Die 2009 eröffnete Touristenattraktion zählt durchschnittlich 500.000 Besucher pro Jahr.

www.klimahaus-bremerhaven.de
www.frosta.de




stats