Hase + Co

Komplettlösungen für Systemgastronomie

Systemgastronomen und Franchisenehmer verspüren in der Regel einen großen Konkurrenzdruck. Hier gilt es, Umsätze und Erträge kontinuierlich zu steigern. Eine Möglichkeit dafür ist, den Außer-Haus-Verkauf attraktiver zu gestalten. So hat Hase + Co für die Kochlöffel-Filiale in Ulm eine äußerst attraktive Speisenpräsentation realisiert.


Ausschlaggebend war nicht nur die ansprechende Optik der Beer Culinario, sondern auch der breite Funktionsumfang die das Warm- und Kalthalten von Speisen einfach und bequem gestalten. Eine elektronische Steuerung des Klima-Systems sorgt für vier Klimazonen (warm-bedampft, trocken-warm, neutral und kontaktkalt mit Crush-Eis).

 

Zusammenarbeit mit Architekten von Franchisegebern

In der Systemgastronomie gibt es meist strenge Richtlinien und Vorgaben, um einen hohen und stets vergleichbaren Qualitätsstandard sämtlicher Franchise-Restaurants zu gewährleisten. Die Osnabrücker Spezialisten arbeiten regelmäßig mit Architekten von Franchisegebern zusammen, um alle Vorgaben optimal einhalten zu können. Dabei geht es nicht nur um die Speisenqualität, sondern auch um die Küchentechnik und eine einheitliche, der Corporate Identity entsprechenden Objekteinrichtung.





stats