+ Coca-Cola | Konzern-Umbau

Coca-Cola stellt das Europageschäft neu auf

Coca-Cola stellt sich neu auf.
IMAGO / Aviation-Stock
Coca-Cola stellt sich neu auf.

Der Coke-Konzern hat den weltweiten Umbau der Organisation eingeleitet. Die beiden bisherigen Regionen West- sowie Zentral- und Osteuropa wurden zusammengelegt. Damit entsteht die neue Geschäftseinheit Europa. Dies geht mit zahlreichen Veränderungen im Management einher.

Die Coca-Cola Company hat den weltweiten Umbau des Konzerns eingeleitet. Der Softdrinkriese aus Atlanta hatte bereits im Herbst angekündigt, mit

Diesen FS+ Artikel gratis lesen! Jetzt kostenfrei registrieren.

Die Registrierung beinhaltet die kostenlosen foodservice Newsletter.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats