Coca-Cola | Konzern-Umbau

Coca-Cola stellt das Europageschäft neu auf

Coca-Cola stellt sich neu auf.
IMAGO / Aviation-Stock
Coca-Cola stellt sich neu auf.

Der Coke-Konzern hat den weltweiten Umbau der Organisation eingeleitet. Die beiden bisherigen Regionen West- sowie Zentral- und Osteuropa wurden zusammengelegt. Damit entsteht die neue Geschäftseinheit Europa. Dies geht mit zahlreichen Veränderungen im Management einher.

Die Coca-Cola Company hat den weltweiten Umbau des Konzerns eingeleitet. Der Softdrinkriese aus Atlanta hatte bereits im Herbst angekündigt, mit

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats