Studie

Krombacher beliebteste Biermarke in Deutschland

Krombacher Pils ist weiterhin die beliebteste Biermarke Deutschlands. Das bestätigt das deutliche Ergebnis der aktuellen Studie von 'best for planning (b4p) 2017'. Mit über 30.000 Einzelinterviews zeichnet die Studie ein klares Bild des Marktes. Dabei haben die Verbraucher entschieden: Sowohl zu Hause als auch in der Gastronomie darf es am liebsten ein Krombacher sein.
Das beliebteste Radler kommt ebenfalls aus Krombach. Und auch das Krombacher Alkoholfrei überzeugt die Verbraucher und wird am meisten für zu Hause gekauft.

Mit der gemeinsamen Markt-Media-Studie best for planning (b4p) bündeln die fünf Medienhäuser Axel Springer, Bauer Media Group, Funke Mediengruppe, Gruner + Jahr und Hubert Burda Media ihre marktforscherische Kompetenz, um die Menschen in Deutschland und ihre Bedürfnisse noch besser zu verstehen und Zielgruppen effizient zu erreichen. Die Studie wird von den Forschern der fünf Medienhäuser in enger Zusammenarbeit mit Mediaagenturen und der werbungtreibenden Wirtschaft entwickelt.

Die b4p stellt den Konsumenten mit seinem komplexen Konsum- und Mediennutzungs-verhalten in den Mittelpunkt und zeichnet mit mehr als 30.000 Einzelinterviews, 2.400 Marken, 120 Marktbereichen sowie sämtlichen Mediengattungen ein repräsentatives Abbild der deutschen Gesellschaft, ihrer Menschen, Medien und Märkte. b4p wird von der Gesellschaft für Integrierte Kommunikationsforschung (GIK) herausgegeben.

www.krombacher.de

stats