Geva Gastro

Marktführerschaft gefestigt

In dynamischem Marktumfeld konnte die Geva GmbH & Co. KG, Frechen, ihre langjährige Marktführerschaft im Bereich der Belieferung und Abrechnung der systematisierten Gastronomie weiter ausbauen. Die konsequente Fokussierung auf die Bearbeitung der Segmente Gemeinschaftsverpflegung/ Catering, Hotellerie und System-
gastronomie hat sich einmal mehr ausgezahlt. Das wird durch die Steigerung des Streckenlogistik-umsatzes in 2013 um 2,7 % auf
44,877 Mio. € nachdrücklich belegt.


Dieses überzeugende Ergebnis basiert auf einer gelungenen Kombination aus organischem Bestandskundenwachstum, gezielten Sortimentsausweitungen – u. a. im Wein-, Sekt- Spirituosen- und Heißgetränke-Segment – sowie der erfolgreichen Akquise interessanter Neukunden. So das Unternehmen.

Der Kundenwunsch, möglichst „alles aus einer Hand“ zu erhalten und dabei auch die administrativen Abläufe einer permanenten Optimierung zu unterziehen, stellt heute eher die Regel als die Ausnahme dar. Um dieser anspruchsvollen Forderung gerecht zu werden, hat die Geva Gastro das Sortimentsangebot sukzessive ausgeweitet und zudem IT-technische Prozessverbesserungen im Bestell- und Abrechnungsbereich realisiert.

Geva setzt diesbezüglich ganz bewusst auf eine Weiterentwicklung der eigenen, innovativen Webshop-Technik sowie den Ausbau von gemeinsamen IT-Lösungen mit Kunden und Kooperationspartnern auf Industrieseite. Dem zunehmenden Wettbewerbsdruck durch andere Verbundgruppen aus dem GFGH sowie Systemwettbewerbern aus dem Speditionsbereich konnte man mit diesen Maßnahmen erfolgreich begegnen. Als Ergebnis der Optimierungen wurden die Kundenbindung gefestigt, alle auslaufenden Kundenverträge verlängert und vielversprechende Neukunden hinzugewonnen.

Um die Marktführerschaft von Geva im Wachstumssegment der Gastro-Systembelieferung auch in Zukunft konsequent und nachhaltig auszubauen, ist das erfolgversprechende Zukunftskonzept „Geva Gastro 2015“ in enger Zusammenarbeit mit einem Team renommierter Branchenexperten erarbeitet worden. Es zielt u. a. auf eine noch stärkere Wahrnehmung im Markt sowie den Ausbau der strategischen Marktbearbeitung ab.
Die konkrete Umsetzung ist bereits in vollem Gange.

Im Bild: die zwei Geva Gastro Verkaufsdirektoren Anke Kaiser-Hausmann und
Michael Bornholdt

www.geva.com

stats