Friesenkrone

Matjesmeister kommen aus Hanauer Luther-Stift

Zwei Teams aus Hessen hatten bei den 13. Friesenkrone Matjesmeisterschafen in Hamburg die Nase vorn. Den ersten Platz erzielten Hannah Fromm und Jan Brey aus Hanau. Der Köche-Nachwuchs aus der Senioreneinrichtung Vereinte Martin Luther und Althanauer Hospital Stiftung servierte unter anderem "Süßkartoffel-Rösti mit würziger Matjes-Kruste auf Senferde".

In der 13. Matjesmeisterschaft hatte Friesenkrone den Schwerpunkt auf Streetfood-Rezepturen mit Festivalmit dem größten Zukunftspotenzial gelegt. Auf Platz 2 folgte das Team „Die Sonne rockt“. Chiara Wick und Marvin Knapp vom Hotel „Die Sonne“ in Frankenberg punkteten unter anderem mit "Büchsen-Matjes feuerfest". Platz 3 ging nach Berlin an Paul Jahn vom Restaurant „Fischers Fritz“ und Frederik Ohlms vom Restaurant „Sarah Wiener“. Den Publikumspreis errang das Cuxhavener Team Seelust (Miká Kersting und Jonas Winklmeier) mit seiner Anti-Kater-Kreation "The crazy train".

Klassisches Fischprodukt für hippes Festivalpublikum

Die Herausforderung der 13. Friesenkrone Matjesmeisterschaft bestand darin, den Bogen vom ehrlichen, klassischen Fischprodukt zum hippen Festivalpublikum und zu den Fans von leckerem Streetfood zu schlagen. Gefragt waren drei Matjes-Snacks: „Hot & spicy“ für den harten Rocker, „Mild & exotisch“ für die Rockröhre und „Für den Tag danach“ als Kater- oder Champagnerfrühstück.

„Die rockigen Ideen der jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben uns umgehauen, das Niveau steigt von Jahr zu Jahr“, resümiert Sylvia Ludwig, Sprecherin des Veranstalters Friesenkrone aus Marne. Auch Jury-Mitglied Julia Komp, Sterneköchin vom Restaurant Schloss Loersfeld, zeigte sich begeistert: „Obwohl ich kritisch geurteilt habe, bin ich schwer beeindruckt von den Leistungen der Teams.“

Der Nachwuchsförderwettbewerb des Fischfeinkost-Experten Friesenkrone hat sich seit seinem Beginn im Jahr 2006 zu einem der beliebtesten Wettbewerbe für Auszubildende und junge Köche entwickelt. Die drei besten Nachwuchsteams der 13. Friesenkrone Matjesmeisterschaft 2017 gewinnen neben Ruhm und Ehre auch Bares im Gesamtwert von 2.250 Euro.

www.friesenkrone.de




stats