Hügli

Mehrheitsbeteiligung an Bresc B.V. übernommen

Die Hügli Gruppe erwirbt per 1. Januar 2016 im Rahmen einer Nachachfolgelösung eine Mehrheitsbeteiligung von 80% an der holländischen Bresc B.V., NL-Sleeuwijk (www.bresc.nl).
Bresc ist ein seit 25 Jahren erfolgreich tätiges Unternehmen, welches sich auf die Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb von gekühlten Knoblauch- und Kräuterspezialitäten für die europäische Gastronomie spezialisiert hat. Die Firma erwirtschaftet mit rund 60 Mitarbeitenden einen Umsatz von 12 Mio. Euro, vorwiegend in den Niederlanden, Belgien und Deutschland. Die Akquisition erfolgt im Rahmen der Erweiterung der kulinarischen Kompetenz im stark nachgefragten Food Service Segment von kühlfrischen, geschmackgebenden Produkten, in Ergänzung zum angestammten Trockenmischbereich von Hügli. Es handelt sich um eine strategisch hervorragende Ergänzung des bestehenden Kerngeschäfts.

Bresc wird selbständig am bestehenden Standort in Sleeuwijk, östlich von Rotterdam, weitergeführt und zusätzlich ausgebaut. Die Beteiligung von 20% durch das bestehende Bresc-Management wird unverändert weitergeführt und garantiert auch in Zukunft Kontinuität beim qualifizierten Personal. Synergien ergeben sich über die komplementäre geographische Vertriebsabdeckung. Hügli war bisher in den Beneluxländern nicht direkt vertreten, andererseits kann Bresc vom Beziehungsnetz der Hügli Gruppe in zehn europäischen Ländern profitieren. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. www.huegli.de

stats