Metro C & C mit Schulungszentrum in Shanghai

Metro Cash & Carry eröffnet heute in Shanghai ein weiteres Schulungs-Zentrum seines 'House of Training' für die Aus- und Weiterbildung der eigenen Mitarbeiter. Das Unternehmen hat sich in den vergangenen 40 Jahren seit Firmengründung zum internationalen Marktführer im Selbstbedienungs-Großhandel etabliert. Ein Geheimnis dieser Erfolgsgeschichte ist die sorgfältige und Ziel gerichtete Ausbildung der Mitarbeiter. Aus diesem Grund baut die größte Vertriebsgesellschaft der Metro Group ihr Netzwerk interner Traningszentren für die rund 77.000 Beschäftigten in 26 Ländern kontinuierlich aus.



Die Schulungen im 'House of Training' Shanghai werden überwiegend von firmeninternen chinesischen Ausbildern vorgenommen und wurden explizit auf die Bedürfnisse und Gegebenheiten in China ausgerichtet. "Unsere Experten von Metro Cash & Carry wissen am besten, was für das Unternehmen wichtig ist", sagte Thomas Hübner, CEO Metro Cash & Carry International. Der Campus in Shanghai wird gemeinsam mit den 'House of Training'-Zentren in Royaumont bei Paris sowie Düsseldorf und Moskau die Personalausbildung für Metro Cash & Carry weltweit durchführen.



Der neue Shanghai Campus des 'House of Training' ist in der Firmenzentrale von Metro Cash & Carry China angesiedelt und damit nahe des Großmarktes in Putuo gelegen, wo praktische Schulungen stattfinden werden.



Eine besondere Einrichtung des Shanghai Campus ist die professionelle Trainings-Küche, die auf 150 qm modernste Arbeitsgeräte bietet. "Diese Küche ist ein Verbindungsglied zwischen Lieferanten, Kunden und den Mitarbeitern", sagte Jean-Luc Tuzes, Präsident Metro Cash & Carry China. Die Trainings-Küche wird eine sehr große Rolle dabei spielen, den Mitarbeitern wichtiges Wissen über Produkte und ihre Inhaltsstoffe sowie über Zubereitungsmethoden zu vermitteln.



Die Metro Group gab heute zudem bekannt, dass sie dem Chinesisch-Deutschen Hochschulkolleg (CDHK) an der Shanghaier Tongji Universität einen Lehrstuhl stiften wird.

www.metro.de

stats