Gastro Vision

Mit neuem Feature Extraction Lab in Stuttgart

Die Gastro Vision rüstet sich für die Reise in den Süden. Auf der Intergastra präsentiert sich der Branchentreff vom 3. bis 7. Februar 2018 mit seinem gewohnten Spirit in einem exklusiven Bereich. Das Programm ist bereits fixiert. Neu an den Start geht das Extraction Lab by Rancilio, in dem sich alles um das Thema Kaffee dreht.
Im Extraction Lab werden verschiedene Kaffeesorten mit Rancilio Kaffeemaschinen getestet, um darzustellen, wie entscheidend die richtige Brühtemperatur die Qualität eines Espresso, Cappuccino oder Café Crème beeinflusst, ohne dass dabei charakteristische Aromen verloren gehen. Durch die täglichen Vorführungen der Classe-11-Xcelsius-Maschinen von Rancilio leiten verschiedene Röster.

Außerdem mit von der Partie sind die beliebten Formate Community Table, Stage of Taste, Kitchen Club und Out of the Box – ein multimedialer Themenraum in Sachen Zukunft der Gastronomie. „Wir präsentieren uns mit fast 60 Ausstellern auf der Intergastra“, sagt Gastro Vision-Veranstalter Klaus Klische.

Wie immer gilt: Der Einlass erfolgt nur auf persönliche Einladung. Zu finden ist die Gastro Vision in der Paul Horn Halle (Halle 10), Eingang West, im 1. Stock. Los geht’s täglich ab 12 Uhr (Schluss ist um 19 Uhr, am Mittwoch um 17 Uhr).

Im März geht’s weiter: Während der Internorga präsentiert sich die Gastro Vision in Hamburg wie gehabt mit vollem Programm im Empire Riverside Hotel.

www.gastro-vision.com





stats