afri

Neue Website und Claim 'folge dem zeichen'

Die etwas andere Cola: So hat sich afri cola schon Ende der 60er Jahre mit Charles Wilps legendärem Slogan 'sexy-mini-super-flower-pop-op-cola' und dem Werbespot von Wim Wenders präsentiert. Daran knüpft afri jetzt mit neuer Kampagne und neuer Website an, wo der Besucher sogleich mit dem Claim 'folge dem zeichen' begrüsst wird.
Neben der klaren Darstellung von Marke und Produkten, Drinks und Unternehmen finden Fans im afri e-Shop allerhand Must-Haves und Geschenktipps rund um die Kult-Cola. Ein Klick bringt den User zur Facebook-Seite, wo sich jeder der mehr als 25.000 afri-Fans nach Gusto einbringen kann.

Begleitet wird der www-Auftritt von der Kampagne 'folge dem zeichen'. Im Mittelpunkt steht dabei die afri-Palme, die auch alle afri-cola-Flaschen ziert – inszeniert als quasi magisches Symbol: raus aus dem Alltag, rein in das Außergewöhnliche.

afri wird in drei Sorten und diversen Gebindegrößen angeboten: afri cola (neu, mit 10 mg Koffein/100 ml), afri cola 25 (vorher afri cola, unveränderte Originalrezeptur mit 25 mg Koffein/100 ml) und afri cola ohne zucker (vorher afri sugarfree). afri ist seit 1999 die alleinige, internationale Lizenzmarke der Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG.

www.afri.de





stats