Frischpack

Neuer Unternehmensauftritt, Claim & Logo

Ein neuer Unternehmensauftritt soll dem oberbayerischen Portionier- und Verpackungsspezialisten Frischpack mehr Profil verleihen – insbesondere die Kompetenz als Ansprechpartner und Problemlöser für die Käsebranche soll klarer im Fokus stehen. Dazu erneuerte man das gesamte Corporate Design einschließlich Claim und Logo. So sollen der Claim ‘Alles rund um Käse‘ und das neue Logo mit Nachdruck signalisieren, dass Frischpack inzwischen weit mehr leistet als ‘nur‘ Abpackprofi für Käse zu sein.
Zum Beispiel wird für Großhandel und Großverbraucher ein umfassendes Käsesortiment höchster Qualität angeboten, gepaart mit umfassenden Service- und Beratungsleistungen. Für Systemgastronomie und Industrie stehen maßgeschneiderte Lösungen zur Verfügung.
Dem Lebensmitteleinzelhandel bietet man ein breites Produktsortiment mit regionalen Spezialitäten, und für Molkereien und Käsereien übernimmt Frischpack als Co-Packer die Verantwortung für eine zuverlässige und wirtschaftliche Käseverarbeitung sowie auf Wunsch die Übernahme des Einkaufs von Verpackungsmitteln und die Distribution der Fertigprodukte.

Das neue Corporate Design ist Spiegelbild des Unternehmens und kommuniziert Eigenschaften wie Kompetenz, Dynamik und Modernität. Mit stilisierten Bergen und Bäumen verdeutlicht Frischpack seine Verwurzelung in der oberbayerischen Region. Die Farbe Grün deutet auf die Verpflichtung des Unternehmens gegenüber Natur und Umwelt hin.

Das angeschnittene Käsestück in Gelb veranschaulicht deutlich den Claim ‘Alles rund um Käse‘. Zusammen mit dem roten Schriftzug Frischpack garantiert das neue Logo eine hohe Wiedererkennung in allen Zielgruppen. „Der neue Unternehmensauftritt bildet all unsere Unternehmenstätigkeiten prägnant ab und signalisiert, dass wir unseren Kunden ein innovatives Produkt- und Leistungsportfolio bieten“, erklärt Geschäftsführer Marian Heinz.

Frischpack, ein Tochterunternehmen des Spezialmaschinenbauers Alpma und des Käseherstellers Alpenhain, verarbeitet jährlich mehr als 35.000 Tonnen Käse zu Scheiben, Stücken, Reibekäse, Käsewürfeln und -stiften sowie Snacks. Kernabsatzmarkt ist Europa. Das Unternehmen erwirtschaftete mit rund 300 Mitarbeitern 2013 einen Umsatz von über 140 Mio. €.

www.frischpack.de




stats