Pentagast wählt neuen Aufsichtsrat

Deutschlands größtes und leistungsfähigstes Netzwerk für die Außer-Haus-Verpflegung hat einen neuen Aufsichtsrat. Unter dem Dach Pentagast vereinen sich aus 37 Standorten 25 Mitgliedsunternehmen aus Technik, Planung, Einrichtung und Ausstattung. Geballtes Know-How und Serviceleistung für eine erfolgreiche Betriebsführung in Catering, (System)gastronomie sowie Restaurants, Lounges und Bars aus Hotelbranche & Co.

Unter der Moderation von Vorstandsvorsitzender Hildegard Flügel und Vorstand Winfried Menke fand jetzt die Wahl eines neuen Aufsichtsrats statt. Das Gremium setzt sich ab sofort aus dem Vorsitzenden Gerhard Weißenberger, ‚Weißenberger GmbH & Co. KG Laufenburg’, Stellvertreter Lothar Distler, ‚Distler Gastro GmbH Kassel’, Schriftführer Jürgen Wirtz, ‚Wirtz GmbH Zell a.d. Mosel, Lutz Hinsche, ‚Hinsche & Glashaus Gastrowelt GmbH Oldenburg’ und Michael Geiger von ‚Johann Tischer GmbH Heidelberg’ zusammen. Im Juni trifft sich der neue Aufsichtsrat zur konstituierenden Sitzung, in der gemeinsam mit dem Vorstand über die künftige strategische Ausrichtung sowie Linienführung diskutiert wird.





stats