Buchmesse

ProVeg präsentiert Veggie-Buchtrends in der Gourmet Gallery


Vom 11. bis 15. Oktober 2017 ist der VEBU bereits ganz als neue Organisation ProVeg in der Gourmet Gallery auf der Frankfurter Buchmesse vertreten. Der ProVeg-Stand stellt Neuveröffentlichungen veganer Koch- und Ratgeberbücher vor und zeigt, dass die vegane Lebensweise auch auf dem Buchmarkt längst angekommen ist.
 
Eine der publikumsstärksten Hallen auf der Buchmesse ist die Gourmet Gallery in Halle 3.1. In diesem kulinarischen Bereich der Messe dreht sich alles um die Themen Ernährung und Genuss. Auf die Besucher wartet ein vielfältiges Rahmenprogramm aus Kochshows, Fachgesprächen, Verkostungen sowie Innovationen aus der Lebensmittelbranche. Der VEBU wird ganz unter dem neuen Namen ProVeg und im vollständig neuen Design mit einem Informationsstand in der Gourmet Gallery vertreten sein. "Bereits 2011 waren wir bei der Frankfurter Buchmesse dabei. Seitdem hat sich auf dem Buchmarkt viel getan. Wir freuen uns, in diesem Jahr nun erstmals als ProVeg wieder teilzunehmen und die neuesten Veröffentlichungen aus dem Veggie-Buchbereich vorzustellen. Immer mehr Menschen ernähren sich ganz oder teilweise vegan und wünschen sich Inspiration durch neue Rezepte. In Deutschland gibt es aktuell rund 1,3 Millionen vegan lebende Menschen. In der Gourmet Gallery auf der Frankfurter Buchmesse wird ihnen eine große Informationsvielfalt und jede Menge Inspiration geboten", sagt Sebastian Joy, VEBU-Geschäftsführer und ProVeg-Mitbegründer. Im letzten Jahr nahmen rund 80 Aussteller aus über 20 Ländern an der Gourmet Gallery teil.

www.VEBU.de


stats