R&R Icecream übernimmt Fredericks Dairies

Mit Wirkung zum 19. November hat R&R Ice Cream Teile der Eiscreme-Produktion von Fredericks Dairies, Englands größtem privaten Eiscremeproduzenten, übernommen. Alle Betriebsanlagen zur Produktion und Eiscreme-Abfüllung in Haushaltspackungen werden ab 2008/09 am Osnabrücker Standort der R&R Ice Cream Deutschland GmbH eingesetzt. Das Produktionsvolumen des Osnabrücker Werks steigt dadurch auf insgesamt 260 Mio. l Eiscreme pro Jahr. Alle an diese Produktion gebundenen Kundenverträge wurden zusammen mit den Anlagen übernommen und das ehemalige Werk in England geschlossen. Dies bedeutet eine weitere Stärkung des Osnabrücker Standortes und einen Beitrag zur Sicherung der Arbeitsplätze am Ort. Fredericks Daries hat sich damit von dem Bereich Creamice getrennt, wird aber weiterhin in seinem Werk in Skelmersdale klassische Marken wie Cadbury, Del Monte und Chicago Town herstellen. Die R&R Ice Cream Group ist der größte Handelsmarkenproduzent Europas. Die beiden Schwesterfirmen Richmond Ice Cream (UK) und Roncadin GmbH (Osnabrück, Deutschland) haben im November diesen Jahres umfirmiert in R&R Ice Cream. Beide Firmen gehören zum US Mutterkonzern und Investor Oaktree Capital. www.rr-icecream.de



stats