Friesenkrone

Seafood Star für bestes Fingerfood

Für ihre Friesisch Tapas wurde die Friesenkrone Manufaktor mit dem „Seafood Star 2017“ ausgezeichnet. Die Marner Fischfeinkost-Experten punkteten anlässlich des 4. Fischwirtschaftsgipfels in Hamburg in der Kategorie Fingerfood.
„Die Auszeichnung beweist, dass im Rohstoff Hering noch sehr viel Potenzial für die aktuelle Trendküche steckt“, freut sich Sylvia Ludwig von Friesenkrone. Die handgemachten Friesisch Tapas stellten unter Beweis, dass „auch der Norden versteht, mit Lifestyle zu schlemmen und Highlights auf ein Buffet zu zaubern“.

Mit dem "Seafood Star" zeichnet die Fachzeitschrift „Fischmagazin“ jährlich beste Fischprodukte sowie herausragende Fisch-Fachgeschäfte, Fischabteilungen im Lebensmittel-Einzelhandel, Feinkostgeschäfte und mobile Händler aus.

Auf dem Fischwirtschaftsgipfel überraschte Friesenkrone die Branche neben Friesisch Tapas bereits mit der aktuellsten Innovation: dem echten norwegischen Matjesfielt SJÖ. Eine absolut neue Art der Matjesproduktion, die durch die Verarbeitung innerhalb von 24 Stunden nach dem Fang zu einem komplett neuen Geschmackserlebnis führt – ein spezieller Matjes für die junge Generation. Deutschlands jüngste Sterneköchin Julia Komp zauberte damit während des Fischwirtschaftsgipfels ganz spezielle Fingerfood-Kreationen, wie etwa die Lolli-Variation „SJÖ-Pops".

www.friesenkrone.de



stats