Sektkellerei

Corona macht Henkells Stärke zur Schwäche

Henkell Freixenet erwartet eine schnelle Wiederzunahme des "anlassbezogenen Sektkonsums" nach der Corona-Krise.
Henkell
Henkell Freixenet erwartet eine schnelle Wiederzunahme des "anlassbezogenen Sektkonsums" nach der Corona-Krise.

Die Stärke der Sektkellerei Henkell Freixenet, ihre breite Diversifizierung, wurde im Corona-Jahr zum Nachteil. Vom Boom des deutschen Lebensmittelhandels hat der Weltmarktführer für Schaumwein weniger als andere profitiert und international viel Umsatz eingebüßt.

Der Umsatz von Henkell Freixenet verringerte sich 2020 um 7 Prozent auf 1,195 Mrd. Euro. Dagegen kam der etwa gleich große

Jetzt kostenfrei registrieren und sofort alle FS+ Artikel kostenfrei lesen!

Die Registrierung beinhaltet die Newsletter am Morgen, Eilmeldung, Rankings und FS+.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.

stats