Hilcona

Stärkt Veggie-Geschäft durch Frostag-Übernahme

Die Liechtensteiner Hilcona AG hat die auf Teigwaren und vegetarische Produkte spezialisierte Frostag Food-Centrum AG aus der Schweiz übernommen und stärkt damit ihre Veggie-Sparte.
Frostag werde rückwirkend zum 1. Januar in den Konzernverbund des Frische-Convenience-Spezialisten konsolidiert und als eigenständiges Unternehmen weitergeführt, alle Mitarbeiter sowie das bewährte Management würden übernommen, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens.

Die zur Schweizer Bell-Gruppe gehörige Hilcona AG hat im Bereich Pasta und Tofu seit Jahren bereits eng mit Frostag zusammengearbeitet und hielt bereits einen 10-%-Anteil an dem Unternehmen, das für einen Jahresumsatz von gut 10 Mio. CHF steht. 2016 wurde mit der gemeinsamen Produktion von Tofu aus Schweizer Bio-Sojabohnen begonnen.

http://hilcona.com



stats