Transgourmet

Strategische Allianz mit gastronovi

Der Zustell- und Abholspezialist Transgourmet übernimmt rückwirkend zum 1.1.2017 die Mehrheit an gastronovi, einem Softwareanbieter für Kassenlösungssysteme für die Gastronomie. Mit dem Anteilserwerb baut Transgourmet sein Produktportfolio weiter aus und geht einen weiteren Schritt in Richtung eines Komplettangebotes für die Gastronomie.


Ob Solitär oder Systemer mit multipliziertem Konzept: Ohne differenzierte Softwarelösungen kommt keiner mehr aus. Vor diesem Hintergrund reagiert Transgourmet auf die steigende Nachfrage nach Komplettlösungen, die modern, flexibel und vor allem sicher sind.

gastronovi Office ist eine modular buchbare Software, die dem modernen Gastronomen von der Warenwirtschaft über das Kassensystem bis hin zum Bestellsystem eine umfassende Komplettlösung bietet. Transgourmet baut damit sein Angebot an Servicedienstleistungen für Kunden aus der Gastronomie noch stärker aus. „Wir denken in 360 Grad – und wollen unseren Kunden Lösungen bieten, die ihren Prozess optimal unterstützen. Dafür haben wir den Markt sehr genau sondiert und sind bei der Suche nach einem geeigneten Softwareanbieter fündig geworden“, begründet Frank Seipelt, Geschäftsführer Transgourmet Central and Eastern Europe, die Entscheidung.

Andreas Jonderko, Mitgründer und Geschäftsführer von gastronovi, freut sich auf die Zusammenarbeit: „Für uns ist der Einstieg von Transgourmet ein wichtiger Meilenstein in der Unternehmensgeschichte. Durch unsere Fachkenntnis im Bereich der cloudbasierten Softwarelösungen für die Gastronomiebranche, gepaart mit dem umfassenden Vertriebsnetz von Transgourmet, können wir die Expansion auf internationaler Ebene effektiv vorantreiben und neue Länder im europäischen Ausland erschließen.“

Mit gastronovi kann Transgourmet seine Gastronomiekunden zukünftig von der Auswahl bis zur Einführung neuer Technologien und Softwarelösungen sowie bei der erfolgreichen Realisierung technologisch anspruchsvoller Projekte begleiten. Innerhalb der IT-Lösung stehen elf Module wie Kassensysteme und Tischreservierungen, aber auch Systeme für die Warenwirtschaft, zur Kundenbindung oder für das Marketing zur Auswahl. Kunden haben die Möglichkeit, die Software nach Bedarf einzurichten und zu nutzen oder das eigene, bestehende System zu modifizieren. Die Datensicherheit wird durch die ausschließliche Speicherung auf deutschen Servern gewährleistet. Transgourmet plant, das System von gastronovi in allen Ländern anzubieten.

Der Multichannel-Anbieter Transgourmet beschäftigt in Deutschland rund 10.000 Mitarbeiter und ist der Belieferungs- und Abholspezialist für gastronomische Profiküchen. In Deutschland ist das Unternehmen unter den Vertriebsmarken Transgourmet und EGV als Zustelllieferant vertreten und bietet unter den Vertriebsmarken Selgros und FrischeParadies ein Abholformat mit Zustellung an. Die Transgourmet-Gruppe - zweitgrößter Spezialist im europäischen Abhol- und Belieferungsgroßhandel mit einem Nettoerlös von zuletzt rd. 8 Mrd. € -  hat ihren Sitz in Basel und gehört zur Coop-Gruppe.

www.transgourmet.de

www.gastronovi.de


stats