Schmid's Teig-Spezialitäten

Teigwarenhersteller feiert 2015 sein 50. Jubiläum

Der Teigwarenhersteller Schmid's Teig-Spezialitäten GmbH & Co. KG aus dem schwäbischen Burgstetten feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Begonnen hat die Produktion 'Original schwäbischer Spätzle' 1965 mit einem Herd, einem Kochtopf und einer Stundenleistung von 3 kg Spätzle. Heute beschäftigt der mittelständische Betrieb ca. 60 Mitarbeiter.
Zum Portfolio gehören heute hauptsächlich frische Teigwaren wie Spätzle, Knöpfle, Schupfnudeln und frische Nudelteige für Maultaschen, Lasagne etc. Weiterhin werden traditionell auch Trockenteigwaren hergestellt, vor allem Spätzle in unterschiedlichen Ausformungen und Qualitäten. 80 % der Erzeugnisse gehen an Gastronomie und Großverbraucher.

Alle Produkte werden in handwerklich orientierten Verfahren gefertigt, dies garantiert besten Geschmack und eine traditionelle Optik auf dem Teller fast wie selbst gemacht. Man sei auch in der Lage, für Großkunden auftragsbezogene Fertigungen nach speziellen Rezepturen zu realisieren wie z.B. frische Dinkelspätzle und vegane Spätzle, erläutert Geschäftsführer Daniel Schmid.

„Insbesondere der Umzug unserer Produktion in größere und moderne Räumlichkeiten vor zwei Jahren hat uns nochmals einen deutlichen Schub gegeben", so Schmid, der den Betrieb seit fast 20 Jahren in zweiter Generation führt. „Durch die Kapazitätserweiterung sind wir jetzt in der Lage, besser auf Kundenanfragen einzugehen und darüber hinaus auch besseren Service in der Disposition und Belieferung anzubieten."

In Zukunft soll der Bereich Foodservice deutlich ausgebaut werden - hin zu Produkten mit höherem Conveniencegrad, die in Großküche und Gemeinschaftsverpflegung für Arbeitserleichterung sorgen.

www.schmidnudeln.de




stats