Friesland Campina

Valess erhält Auszeichnung für Schulcatering

Valess, die vegetarische Marke auf Weidemilch-Basis von Friesland Campina wurde mit der Whats-Eat-Auszeichnung bedacht. Dabei handelt es sich um ein Projekt des Zentrums für Catering, Management und Kulinarik an der Hochschule Fulda – University of Applied Science.
Die Hochschule zertifiziert im Auftrag des Foodservice-Dienstleisters Transgourmet und gibt Empfehlungen für gute Produkte in Form eines Siegels. „WhatsEAT – gute Schul-Catering-Produkte“ testet und bewertet Lebensmittel für die Ernährung von Kindern und Jugendlichen in Kindergärten und Schulen. Die Auszeichnung sei eine Art „Kompass“ für die Küchenleiter durch das große Produktangebot. Sie wird für die Dauer von drei Jahren vergeben.

Die Bewertung folgte nach den Kriterien „Hohe geschmackliche Akzeptanz innerhalb der Zielgruppe“, „Schnelle und einfache Zubereitung, auch von ungelernten Mitarbeitern“, „Hygiene und Haltbarkeit“ sowie eine der Zielgruppe entsprechende Portionsgröße. Die Valess-Produkte erhielten im Segment Sensorik 8,4 von 10 möglichen Punkten, bei der Verarbeitung waren es 10 von 12 Punkten. Die Akzeptanz des Valess Schnitzels unter den Schülern, die mittels Blindtest ermittelt wurde, zeigte mit 50 von 50 Punkten Zustimmung ein absolutes Spitzenergebnis.

www.valess-foodservice.de



stats