VEBU

Veggie-Workshop für Gastronomen

Die Gastronomie ist eine der Hauptbranchen für vegan-vegetarisches Unternehmertum. "Grund genug für den Vegetarierbund VEBU, sein Beratungsangebot um einen Gastronomie-Workshop zu erweitern", erläutert Matthias Rohra, Leitung VEBU-Business. An diesem können Interessierte erstmalig am Samstag, 9. Juli 2016, von 10 bis 14 Uhr in Berlin teilnehmen.
"Egal, ob Gastronomen bereits selbstständig sind oder sich noch in der Planungsphase befinden: Im VEBU-Gastronomie-Checkup erfahren die Teilnehmer, wie sie ihr Konzept einfacher, besser und effizienter gestalten", so Rohra. Zusammen mit Nick Willer, einem Experten für kompakte und effektive Beratungskonzepte, und dem erfahrenen Gastro-Coach Daniela Koch entstand der Gastronomie-Checkup, den der VEBU nun anbietet. Das Expertenteam erarbeitet mit den Teilnehmern praxisnahe Sofortmaßnahmen und kluge Weichenstellungen.

"In kürzester Zeit werden mögliche Problem- und Handlungsfelder benannt und daraus Möglichkeiten abgeleitet, mit weniger Aufwand deutlich bessere Ergebnisse zu erzielen", sagt Rohra. Die Themen des vierstündigen Workshops lauten 'Alleinstellungsmerkmal', ' Regeln und Geld', 'Persönlichkeit', 'Kundengewinnung' und 'Personal'. Ziel des Workshops ist es, dass am Ende alle Teilnehmer genau wissen, welche konkreten Maßnahmen in welcher Reihenfolge sinnvoll für sie sind.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung und schriftlicher Bestätigung Ihrer Anmeldung möglich. Um sich anzumelden, reicht eine E-Mail mit der Angabe von Vor- und Nachnamen sowie einer Telefonnummer an nick.willer@vebu.de Bei mehr Anmeldungen als Plätzen entscheidet der Posteingang.

https://vebu.de/los-gehts/kalender/der-gastronomie-checkup


stats