Eloma

Vertrieb, Marketing und Kundenbetreuung neu organisiert

Veränderungen in der Unternehmensstruktur sollen bei Eloma die Voraussetzungen für weiteres Wachstum schaffen. Holger Jenes und Wolfgang Kohlhepp sind neue Mitglieder in der Geschäftsleitung des Maisacher Herstellers von Kombidämpfern und Ladenbacköfen.

Holger Jenes leitet dort künftig den Geschäftsbereich After Sales Business und Customer Services. Wolfgang Kohlhepp ist für den nationalen und internationalen Vertrieb sowie das Marketing verantwortlich. Hans Liebisch übernimmt als Teamleiter die Verantwortung für den Technischen Support und berichtet direkt an Holger Jenes.
Die Verantwortlichkeit für den Deutschland-Vertrieb teilen sich künftig Axel Frenzel und Ronny Arndt. Frenzel wird Vertriebsleiter Deutschland Nord und bleibt der Eloma-Repräsentant für die Einkaufsverbände und den VdF im deutschen Markt. Zusätzlich trägt er die direkte Verantwortung für die Regionen Berlin und Dresden. Arndt übernimmt die Vertriebsleitung im Gesamtgebiet Deutschland Süd, zu der künftig auch die Regionen Süd-West und West gehören. Sebastian Timnik, Key Account Manager für die gesamte DACH-Region berichtet unverändert an Axel Frenzel.

Die Eloma GmbH ist ein weltweit führender Hersteller von Kombidämpfern und Ladenbacköfen für den Profibereich. Das Unternehmen beschäftigt in Deutschland rund 130 Mitarbeiter und ist über Vertriebsgesellschaften und Vertriebspartner in mehr als 65 Ländern weltweit vertreten. Seit Anfang 2008 gehört das Unternehmen zur Ali Gruppe mit Sitz in Mailand.

www.eloma.com


stats