Hobart

Wachstumsfeld Care im Blickfeld


Speziell für die Anforderungen in Wohn- und Aufenthaltsbereichen von Alten- und Pflegeheimen, Krankenhäusern, Reha-Einrichtungen und Kindergärten hat Hobart eine Geschirrspülmaschine „Made in Germany“ entwickelt.

Der Offenburger Spezialist für gewerbliche Spültechnik zielt mit Hobart Care auf ein Segment, in dem häufig noch Haushaltsgeschirrspüler und semi-professionelle Maschinen eingesetzt werden. Jetzt bietet Hobart diesen Verpflegungseinrichtungen eine professionelle Lösung mit der Technologie aus der Hotellerie und Gastronomie.

Für das als Wachstumsfeld definierte Care-Segment hat Hobart den eigenen Kompetenzbereich Care geschaffen, für den seit Mai Sebastian Selzer verantwortlich ist. Der 38-Jährige leitete zuletzt den Vertrieb eines Wäschedienstleisters im Gesundheitswesen für Krankenhäuser, Altenheime und Rehakliniken. „Mit der neuen Struktur bündeln wir die Kompetenz aus allen Unternehmensbereichen, um auch im Care-Bereich bestens aufgestellt zu sein“, sagt Manfred Kohler, bei Hobart Vertriebsdirektor D/A/CH.

www.hobart.de


stats