BOE

Westfalenhallen übernehmen Leitmesse rund ums Live-Marketing

Die Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH ist ab 2016 Veranstalter der Best of Events International (BOE). Die internationale Leitmesse für Wirtschaftskommunikation, Live-Marketing, Veranstaltungs-Services und Kongress wird langfristig in Dortmund verankert.
 
Das wirtschaftlich vielfältige Bundesland Nordrhein-Westfalen biete ein besonders starkes Umfeld für die Entwicklung BOE, so Sabine Loos, Hauptgeschäftsführerin der Westfalenhallen Dortmund. Die Branche habe immer wieder auch die günstige Lage Dortmunds innerhalb Deutschlands und die Nähe zu den Benelux-Staaten begrüßt. „Der Messeplatz in Dortmund passt optimal zu unserer Branche“, bestätigt Bea Nöhre. Die Gründerin der Messe und Urgestein der Branche bleibt der BOE bis auf weiteres als Director of Sales erhalten.
 
Die BOE wird bereits seit 2010 in Dortmund veranstaltet. Die nächste Ausgabe der Fachmesse findet am 21. und 22. Januar in Dortmund statt. Zum Portfolio der Westfalenhalle Dortmund zählen außerdem Messen wie die Creativa, die Intertabac oder neu die Gründermesse Die Initiale. Das Unternehmen führt jährlich 11 Messen selbst durch, hinzu kommen 23 Gastmessen auf dem Messeplatz.
 
www.westfalenhallen.de
 
www.boe-messe.de
 
 
 


stats