Wolfgang Werlé übernimmt den CEO-Posten der Schweizer Hiestand-Gruppe

Wolfgang Werlé übernimmt am 15. November 01 den CEO-Posten der Schweizer Hiestand-Gruppe. Alfred Hiestand bleibt Präsident des Verwaltungsrates und will sich künftig verstärkt auf die Bereiche Produktion und Logistik sowie Innovationen konzentrieren.

Werlé, seit dem Börsengang von Hiestand 1997 Mitglied des Verwaltungsrates der Company, hat einen fundierten Foodservice-Background. Der 53jährige gehörte bis September 01 der Konzernleitung von SAir Group (Beteiligungen der Swissair) an. Bevor er in den 90ern zum Schweizer Airline-Caterer Gate Gourmet gewechselt ist, war er lange Jahre bei der LSG.

Die Hiestand Gruppe ist führender Schweizer Hersteller von tiefgekühlten Premium-Backwaren. Das Unternehmen mit seinen Hauptmärkten Schweiz, Deutschland und Polen erwartet für das Jahr 2001 einen Umsatz zwischen 280 und 300 Mio. sfr.



www.hiestand.ch


stats