Scholl

Zum 'Superpartner' des GGKA gewählt

'Immer eine glänzende Qualität' ist nicht ohne Grund die Zielsetzung, die beim Küchengerätehersteller Scholl stets für Optimierungen in der Produktherstellung und im Service steht – und das seit vielen Jahrzehnten. Mit der Auszeichnung des GGKA Fachverbandes (Gastronomie- und Großküchen-Ausstattung) wurde Scholl jetzt zum Superpartner in der Kategorie CNS-Möbel auf Platz 1 gewählt.
Die Preise werden alle zwei Jahre vergeben und das bereits seit 24 Jahren. Etwa 100 bedeutende Fachhändler der Gastronomie-Branche wurden in einer bundesweiten Umfrage zur Bewertung ihrer Lieferanten nach verschiedenen Kriterien befragt. Damit konnte Scholl bereits zwölf Mal einen der beiden vorderen Plätze belegen. Dabei gab es drei Mal den 2. Platz und neun Mal die Spitzenposition, die die Großküchen- und Induktionsprofis aus dem Westerwald auch in diesem Jahr wieder innehaben.

„Das ist der Vorteil eines eingespielten Teams: Die Zusammenarbeit unserer Mitarbeiter funktioniert optimal und alle haben einmal mehr dafür gesorgt, dass unser Haus so ausgezeichnet wurde“, kommentiert die Geschäftsleitung den Erfolg. „Deshalb möchten wir uns bei allen Beteiligten bedanken. Qualität macht sich auf lange Sicht hin bemerkbar und diese Reihe von Erfolgen ist der Beweis dafür, dass wir wirklich gut besetzt sind. Das ist die Voraussetzung, damit wir auch weiterhin zusammen solche Erfolge feiern können.“

www.scholl-gastro.de

stats