Zweifacher Wechsel im Apetito-Vorstand

Jörg Baumgart und Christian Kessy sind mit Wirkung zum 1. Oktober 2012 zu Mitgliedern des Vorstandes der Apetito AG in Rheine bestellt worden. Wolfgang Dreuse und Dr. Manfred Konietzko verabschieden sich Ende Spetember nach 15 Vorstandsjahren in den Ruhestand.

Jörg Baumgart, 44, übernimmt die Verantwortung für das Ressort Finanzen und tritt damit die Nachfolge von Wolfgang Dreuse an, der 15 Jahre lang das Vorstandsressort Finanzen und Informationstechnologie der Apetito AG geleitet hatte. Baumgart ist bereits seit 2007 bei Apetito als Hauptabteilungsleiter verantwortlich für den Bereich Controlling. Das Familienunternehmen beruft mit Jörg Baumgart erneut ein Eigengewächs in den Vorstand und profitiert von seiner umfassenden Erfahrung. Finanzexperte Baumgart war seinerzeit vom Thyssen-Krupp-Konzern zu apetito gekommen. Dort war er zehn Jahre tätig, unter anderem als kaufmännischer Leiter in Rumänien und Deutschland sowie als Leiter Controlling in Frankreich.
 
Den Bereich Produktion und Einkauf verantwortet künftig Christian Kessy. Der 47-Jährige ist Nachfolger von Dr. Manfred Konietzko, der sein Vorstandsressort ebenfalls 15 Jahre begleitet hatte. Nach ersten beruflichen Stationen bei Procter & Gamble mit Schwerpunkt auf Reinigungs- und Hygieneprodukten wechselte Kessy in die Lebensmittelbranche; zunächst als Werk- und später Technologieleiter bei Bestfoods. In einigen Foodunternehmen war er danach als Geschäftsführer für das Supply Chain Management zuständig, unter anderem bei Döhler in Darmstadt und bei der Campbells Soup Company in Lübeck. Er steuerte jeweils mehrere europäische Standorte in Logistik, Einkauf und Produktion und hatte Führungsverantwortung für einige tausend Mitarbeiter.

www.apetito.de

stats