AB Concepts

Ernährungs-Konzepte für Kliniken und Heime

Ernährungsberaterin/DGE Catrin Schulze, AB Concepts
Holger Bernert
Ernährungsberaterin/DGE Catrin Schulze, AB Concepts

Im Kampf gegen Diabetes, Bluthochdruck, Übergewicht sowie Mangelernährung unterstützt AB Concepts Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen mit eigens entwickelten Ernährungsprogrammen.

Vital-ABC und Vital-ABC-Plus heißen die Konzepte für eine bedarfsgerechte Ernährung von Menschen mit Erkrankungen aufgrund falscher Essgewohnheiten. Das Ratinger Catering- und Beratungsunternehmen erarbeitet Strategien für eine hochwertige, gesunderhaltende Verpflegung. „Nur mit altersgerechten Speisen kann man einer Fehl- oder gar Mangelernährung effektiv entgegenwirken. Wir unterstützen unsere Kunden bei der Auswahl der richtigen Lebensmittel“, erklärt Ernährungsberaterin/DGE Catrin Schulze. Als AB Concepts-Projektmanagerin ist sie für die Entwicklung der Rezepturen verantwortlich.

Strategien gegen Mangelernährung

Für Menschen mit Kau- und Schluckbeschwerden haben die Ratinger mit Optimahl-Vital eine Produktreihe entwickelt, die den Genuss auch bei Sonderkostformen nicht zu kurz kommen lässt. Damit die Menschen mit Appetit genießen können, wird das passierte Essen in seine ursprüngliche Form gebracht und attraktiv angerichtet.

Gesundes Essen als Teil der Therapie

Den Konzepten für eine gesunde, ausgewogene Ernährung liegen die zehn Regeln der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) zugrunde. Die Verpflegung soll als ein Teil der Therapie die  Genesung der Patienten fördern, bestenfalls sogar beschleunigen.

 

 


stats